Interessenten für das  Bachelor-Studium  

Musikwissenschaft BA

An der Universität Leipzig kann Musikwissenschaft im Kernfach (120 LP), als Wahlfach (30 oder 60 LP) oder im freigestaltbaren Wahlbereich studiert werden.

Formale Studienvoraussetzungen sind der Nachweis der Hochschulreife und der Nachweis von Kenntnissen in zwei Fremdsprachen.

Da für das Studium der Musikwissenschaft Vorkenntnisse in allgemeiner Musiklehre, Harmonielehre, Musikgeschichte und Repertoirekenntnis unabdingbar sind, ist überdies die erfolgreiche Teilnahme an einer Eignungsfeststellungsprüfung erforderlich (nur für Kernfachstudierende).

Beachten Sie, dass Sie ungeachtet der Anmeldung zur Eignungsfeststellungsprüfung außerdem einen Zulassungsantrag an das Studentensekretariat der Universität Leipzig stellen müssen. Die Frist für die Onlinebewerbung für das Wintersemester endet am 15. September. Bewerbungen sind nur online möglich unter:http://www.zv.uni-leipzig.de/studium/bewerbung.html

Eignungsfeststellungsprüfung

Wer Musikwissenschaft als BA Kernfach studieren möchte, muss an dieser Prüfung teilnehmen.

Termin

Die nächsten Eignungsfeststellungsprüfungen (Studienbeginn im Wintersemester 2019/20) findet am

Montag, 15. Juli 2019, 10 Uhr oder Freitag, 30. August 2019, 10 Uhr

im Institut für Musikwissenschaft, Raum 302 statt. Sie können nur an einem der beiden Termine teilnehmen.

Anmeldung

Jeder, der an der Eignungsfeststellungsprüfung für Musikwissenschaft als BA Kernfach teilnehmen möchte, muss sich dazu schriftlich spätestens 4 Wochen vor dem Termin der Prüfung am Institut für Musikwissenschaft anmelden (formlos unter Angabe der Adresse, siehe unten). Im Ausnahmefall ist auch eine spätere Anmeldung möglich.

Anforderungen

Die Prüfung Musikwissenschaft als BA Kernfach besteht aus einer Klausur, die folgende Teile umfasst:

  • einem Gehörbildungsteil (einfache Melodie-, Intervall- und Rhythmusdiktate)
  • einem Musiktheorieteil (Bilden/Bestimmen von Tonleitern, Intervallen, Akkorden und einfachen Kadenzen)
  • einem Ankreuztest mit Fragen zur musikalischen Allgemeinbildung
  • einem Teil, in dem der Höreindruck über ein vorgespieltes Musikstück beschrieben wird

Das Bestehen der schriftlichen Teilprüfung mit mindestens der Hälfte der erreichbaren Punkte ist notwendige Bedingung für die Attestierung der Eignung. Anschließend besteht die Möglichkeit zu einem Beratungsgespräch, das auf die Leistungen der schriftlichen Teilprüfung Bezug nimmt und Raum für Fragen des Bewerbers bietet. Außerdem soll über die Motivation für das Studium des Fachs und weitere Kenntnisse bzw. Interessen gesprochen werden.

Einen musikpraktischen Teil (Instrumentalvorspiel, Vorsingen etc.) gibt es nicht.

Sonstiges

Zur Prüfung ist ein amtlicher Lichtbildausweis mitzubringen.

Bei unentschuldigtem Fernbleiben von der Prüfung gilt diese als nicht bestanden. Nicht bestandene Prüfungen können zum nächsten regulären Termin wiederholt werden. Das Ergebnis der Eignungsfeststellungsprüfung wird den Teilnehmern schriftlich mitgeteilt. Die Geltungsdauer der bestandenen Prüfung beträgt 2 Jahre.

Anschrift

Die Anmeldung ist an folgende Adresse zu richten:

Universität Leipzig
Institut für Musikwissenschaft
Neumarkt 9–19, Aufgang E
04109 Leipzig

oder per E-Mail an muwi(at)uni-leipzig.de.

Bitte geben Sie unbedingt Ihre aktuelle Adresse an, damit wir Ihnen eine offizielle Einladung zukommen lassen können. Anmeldungen ohne Adressangabe können leider nicht bearbeitet werden.

Kernfach BA

Aufbau

Der BA-Studiengang Musikwissenschaft dauert 6 Semester und besteht aus 180 Leistungspunkten.

120 Leistungspunkte werden im Bereich Musikwissenschaft absolviert. Die verbleibenden 60 Leistungspunkte werden aus dem Wahlbereichsangebot der geistes- und sozialwissenschaftlichen Fächer belegt.

Es ist zu beachten, dass sich zahlreiche Module des Bachelorstudiengangs Musikwissenschaft über zwei Semester erstrecken und zum Teil nur alle zwei Jahre angeboten werden (Module 1 bis 4).


Die Studierenden bereiten in den Monaten Oktober und November des 5. Semesters ihre Bachelorarbeit vor (Themenfeldvereinbarungen, Gutachter ansprechen etc.). Der Abgabetermin der Arbeit beim Prüfungsamt ist Mitte Juli.

Zulassungskriterien

  • allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • Bestehen der Eignungsprüfung

Es studieren jeweils ca. 30 Studierende pro Jahrgang.

Wahlfach/Wahlbereich Musikwissenschaft

Die meisten Module des Bachelorstudiengangs Musikwissenschaft werden auch im frei gestaltbaren Wahlbereich der Geistes- und Sozialwissenschaften angeboten, das heißt, sie können von Studierenden anderer Fachrichtungen belegt werden. Das Angebot für das aktuelle Semester finden Sie in der Wahlbereichsbroschüre.

Das Institut für Musikwissenschaft bietet zwei Wahlfächer an, eines im Umfang von 30 LP und eines im Umfang von 60 LP. Die empfohlenen Ablaufpläne hierfür sind in der rechten Spalte verlinkt. Es ist zu beachten, dass sich einige der Module über zwei Semester erstrecken. Für beide Wahlfächer der Musikwissenschaft ist keine Eignungsfeststellungsprüfung erforderlich. Es sollte trotzdem beachtet werden, dass für Wahlfachstudenten die gleichen Anforderungen gelten, die auch Kernfachstudenten zu erfüllen haben:

  • Kenntnisse zweier Fremdsprachen
  • Vorkenntnisse in allgemeiner Musiklehre, Harmonielehre, Musikgeschichte und Repertoirekenntnis

Weitere Informationen zum Wahlfach an der Universität Leipzig finden Sie hier.


letzte Änderung: 17.09.2018 

Kontakt

Institut für Musikwissenschaft
Neumarkt 9–19, Aufgang E
04109 Leipzig
Telefon: 0341 9730-450
Telefax: 0341 9730-459
muwi(at)uni-leipzig.de