Arbeitsgemeinschaft   für Musikgeschichte in   Mittel- und Osteuropa  

Mitteilungen

Musikgeschichte in Mittel- und Osteuropa, Heft 2
 

Inhalt/Beitrag/Schrift

Seite

Vorwort

XI

Aufsätze

Kadja Grönke

Glinkas Bearbeitungen von Aljab'evs Romanze Die Nachtigall

3

Yelena Dyachkova

Tchaikovsky's Liturgy as a directive for the world-outlook of the Russian intelligentsia

21

Jelena Poldjaeva

Die Zeitschrift "Sovetskaja muzyka" (jetzt "Muzykal'naja akademija")

24

Nina Gerasimowa-Persydska

Über das Versprinzip in der ukrainischen Musik der Barockzeit

29

Olga Ossadzja

Zur Geschichte der ukrainischen Notenausgaben in Galizien im 19. und beginnenden 20. Jahrhundert

33

Olga Ossadzja

Ukrainische Musik. Quellen und Materialien in den Archiven und Bibliotheken von Lwiw

40

Anna Ryszka-Komarnicka

Oratorios by Pasquale Anfossi in Poland

50

Annerose Koch

Die Hamburger Gänsemarktoper (1678-1738) als Spielstätte im Kontext in- und ausländischer Einflüsse

63

Peter Ackermann

Zur Aufführungsgeschichte italienischer Opern am städtischen Theater in Frankfurt am Main während des 19. Jahrhunderts

71

Jadwiga Makosz

Vier Opern von Günter Bialas oder die "Wiederkehr der populären Oper"

97

Vasile Tomescu

Musiker aus Siebenbürgen im französischen Kunstleben der Aufklärung

109

Jana Perutková

Johann Nepomuk August Wittassek - ein vergessener Kirchenkomponist und Prager Domkapellmeister

125

Nada Bezić

Bibliothek und Archivaliensammlung des Kroatischen Musikinstituts in Zagreb. 170 Jahre Pflege der kroatischen Musikkultur

130

Musikwissenschaftliche Literatur

Jelena Poldjaeva

Dmitri Schostakowitsch - Literaturbericht

136

Jelena Poldjaeva

Bibliographie zu Leben und Werk von Sergei Prokofjew

145

Kadja Grönke

Russische Quellenpublikationen in deutschen Übersetzungen. Eine thematisch geordnete Auswahl aus dem Verzeichnis vom verlag ernst kuhn berlin

149

Kadja Grönke

Polina E. Vajdman, Galina I. Belonovič (Hrsg.), Pëtr Il'ič Čajkovskij. Vergessenes und Neues: Almanach

158

Mikhail Saponov

Minstrels: An outline of Western musical culture of the Middle Ages (Abstract)

164

Oksema Petrowa

Aleksandr Juferov, Nikolaj Rerich. Bilderalbum

166

Yurii Yasinovskyi

Ukrainian and Belarusian Staff-Notated Heirmologia from the Sixteenth through the Eighteenth Century: Catalogue and Codicological and Palaeographic Study (Abstract)

169

Georgiy Pavliy

Expressive Differences Between Homophony and Polyphony - Theory and Performance (Abstract)

175

Michail Stepanenko

Chorus works of Lesya Dychko (Abstract)

176

Olena John

Borys Kudryk, Eine Übersicht der Geschichte der ukrainischen Kirchenmusik

176

Dana Palionytė

Ona Narbutienė, Kazimieras Viktoras Banaitis, Jūratė Vyliūtė, Vladas Baltrušaitis: Ein großer Opernsänger

180

Michaela Caranica Fulea

Octavian Lazǎr Cosma, Die Welt der Rumänischen Musik

182

Barbara Zakrzewska-Nikiporczyk

Musikleben Pommerns von 1815 bis 1920 (Zusammenfassung)

185

Barbara Zakrzewska-Nikiporczyk

Publications of the Union of Glee Clubs on the territory of the Grand Duchy of Poznań (Abstract)

188

Andrzej Wolański

Zbigniew Kościów, Carl Maria von Weber. Biographische Erzählung

189

Jolanta Bauman-Szulakowska

Leon Markiewicz, Boleslaw Szabelski. His Life and Work

191

Jolanta Bauman-Szulakowska

Sinfonische Musik der oberschlesischen Komponisten in den Jahren 1945-1979 anhand der im Druck erschienenen Werke (Zusammenfassung)

192

Jiří Mikuláš / Michaela Žáčková

Die Musik im Kloster, in: 800 Jahre Kloster Osseg, Festschrift (Zusammenfassung)

194

Edelgard Spaude

Primož Kuret, Mahler und Ljubljana. Vladimir Karbusicky, Mahler in Hamburg. Chronik einer Freundschaft

195

Edo Škulj

Festschrift für Josip Mantuani

Festschrift für Hugolin Sattner

Festschrift für Stanko Premrl

Festschrift für Matija Tomc

197

198

199

200

Zdenka Kapko-Foretic

Lovro von Matačić, zusammengestellt von Eva Sedak

200

Berichte

Mikus Čeže

Zur gegenwärtigen Situation der musikwissenschaftlichen Praxis in Lettland. Eine pragmatische Übersicht

204

Detlef Gojowy

Osteuropa - ein Festival, eine Theorie, ein Buch und ein Symposion. "Melos-Ethos" in Bratislava und die Semiotik. Bericht über das internationale musikwissenschaftliche Symposion "Die zeitgenössische Musik zwischen Ost und West" in Bratislava 1997

219

Jarema Jakubjak

Bericht über die Österreichische Bibliothek in L'viv

226

Die Autoren der Beiträge

227


zurück zur Übersicht


letzte Änderung: 13.10.2016 

Kontakt

Institut für Musikwissenschaft
Neumarkt 9–19, Aufgang E
04109 Leipzig
Telefon: 0341 9730-450
Telefax: 0341 9730-459
muwi(at)uni-leipzig.de

Organisation

Prof. Dr. Helmut Loos
Institut für Musikwissenschaft
Universität Leipzig
Neumarkt 9–19, Aufgang E
04109 Leipzig

Telefon: +49341 9730-450
privat: +49341 26591111
Telefax: +49341 9730-459
privat: +49341 26400124
hloos(at)uni-leipzig.de

Projekte

Projekte
Musica Migrans

Das Projekt Musica migrans dokumentiert im Hinblick auf Musikerbiographien die Migrationsströme in Mittel- und Osteuropa.