Der Studiengang Master of Arts Ethnologie richtet sich an Interessierte mit erfolgreichem Bachelor-Abschluss in Ethnologie oder einer verwandten Disziplin. Unser Master bietet eine Intensivausbildung im Bereich der ethnologischen Forschung und Vertiefung in aktuellen Themen. Wir legen besonderen Wert auf didaktisches Arbeiten. Sie werden in Kleingruppen unterrichtet, erhalten regelmäßiges Feedback über Ihre Arbeit und entwickeln Kernkompetenzen wie das Schreiben von publikationsfähigen Artikeln, Förderanträgen oder Informationen für die Öffentlichkeit.

Unser Lehrangebot für das Wintersemester 20/21 wird am 1. September auf Almaweb freigeschalten. Studierende können sich vorab auf Moodle über einzelne Module informieren.

Bewerbung

Bachelor-Abschluss:

Ein Bachelorabschluss in Ethnologie, ein anderer Hochschulabschluss mit überwiegend ethnologischen Inhalten oder ein vergleichbarer geisteswissenschaftlicher, kulturwissenschaftlicher oder sozialwissenschaftlicher Abschluss.

Sprachnachweise:

Die Unterrichtssprache unseres MA Ethnologie ist Englisch. Studierende müssen daher ausreichende Sprachkenntnisse in der englischen Sprache und in einer weiteren Wissenschaftssprache nachweisen. Der Nachweis der Beschäftigung mit einer Regionalsprache ist dringend erwünscht.

  • Englisch: Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen, Stufe B2, UNIcert II oder ein äquivalenter Nachweis
  • Eine weitere europäische Sprache, wie Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Russisch: Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen, Stufe B1, UNIcert I oder ein äquivalenter Nachweis 
  • Grundkenntnisse der Sprache einer der Schwerpunktregionen erwünscht (Afrika, Asien, Naher und Mittlerer Osten): Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen, Stufe A2, UNIcert I oder ein äquivalenter Nachweis

Eignungsfeststellungsprüfung:

Um erfolgreich Zugelassen zu werden, müssen Sie eine Eignungsfeststellungsprüfung bestehen. Diese besteht aus einem 30-minütigem Gespräch, einschließlich einem 10-minütigen Vortrag (Thema wird vom Bewerber gewählt), einer 10-minütigen Diskussion (auf Englisch) und einem 10-minütigen Austausch über bisherige und künftige Studienschwerpunkte.

Die Eignungsfeststellungsprüfungen für das jeweilige Wintersemester finden im Juni statt.  Falls Sie im Ausland wohnen, kann die Prüfung auch per Skype durchgeführt werden. Der genaue Termin wird Ihnen spätestens eine Woche vor dem Prüfungszeitraum mitgeteilt.

  • Vor der Eignungsfeststellungsprüfung bewerben Sie sich mit folgenden Unterlagen direkt am Institut für Ethnologie: Motivationsschreiben, Lebenslauf, BA Zeugnis (oder falls noch nicht vorhanden Studienübersicht mit Noten [Transcript of Records], sowie eine Bestätigung, wann sie das BA Studium abschließen werden). Senden Sie Ihre Bewerbung an unser Sekretariat: ethnologie(at)rz.uni-leipzig.de
  • Parallel dazu bewerben Sie sich an der Universität Leipzig.
  • Die Bewerbung an der Universität Leipzig für deutsche Studierende mit deutschem BA-Abschluss erfolgt online über Almaweb.
    Bewerbungsportal der Universität Leipzig  
    Bewerbung für ein Masterstudium.
  • Die Bewerbung an der Universität Leipzig für internationale und deutsche Studierende mit einem außerhalb von Deutschland erworbenen Hochschulabschluss erfolgt über das externe Portal Uniassist.
    internationale Masterstudierende der Universität Leipzig.
  • Die Einschreibung zum Master in Ethnologie erfolgt jeweils zum Wintersemester. Zum Sommersemester ist keine reguläre Einschreibung möglich.

Bewerbungsfrist am Institut für Ethnologie für das jeweilige Wintersemester ist immer der 31. Mai.

  • Bewerbungsfristen  
    Bewerbung an der Universität Leipzig für deutsche Bewerber mit deutschem BA-Abschluss.
  • Bewerbungsfristen  
    Bewerbung an der Universität Leipzig für internationale Studierende sowie für deutsche Studierende mit im Ausland erworbenem Bachelor.

Aufbau des Masterstudiums

Forschungsprofil des Instituts

Die Universität Leipzig ist ein wichtiges Zentrum für innovative Forschung in den Bereichen der Globalisierung und der transregionalen Forschung. Das Institut für Ethnologie trägt mit einer Reihe drittmittelfinanzierter Projekte dazu bei. Unsere Forschungsschwerpunkte sind Technologie und Staatsbürgerschaft, soziale Gerechtigkeit und Rechte, Ernährungssicherheit und Imaginationen von Land, neoliberale Formationen und Entrepreneurship, Migration sowie ökologische Transformationen.

Mehr erfahren

Infos rund ums Studium

Überblick verschaffen: Ethnologie M.A. in der Übersicht

Buntes Nähgarn liegt aufgereiht in einem Rechteck
Studiengangsdatenbank

Perspektiven entwickeln: Ethnologie und Beruf

Ein grüner Wegweiser ohne Beschriftung zeigt in verschiedene Richungen
Download
PDF ∙ 700 KB

Studium organisieren: Informationen zu Lehrveranstaltungen

Durch eine Glasscheibe fotografiert sieht man Studierende einer Präsentation folgen
Moodle

Erfahrungen sammeln: Studium und Praktikum im Ausland

Drei Studentinnen, die ein Kopftuch tragen, laufen einen Weg mit Büchern in der Hand entlang.
Akademisches Auslandsamt

Finanzierung absichern: Informationen zu Stipendien

Aus einem braunen Portemonnaie kullern Münzen und Scheine.
Studienfinanzierung

News und Soziale Medien

  • Mail-Verteiler Ethnologie
    Unser Posteo-Verteiler vernetzt derzeit über 500 Studierende, Dozierende und Alumni der Ethnologie in Leipzig. Alle Mitglieder können hier Events ankündigen, Stellen- und Praktikumsangebote, sowie Call-for-Papers für ethnologische und fachverwandte Symposien und Konferenzen teilen. Um eine eigene Mail an alle Mitglieder zu senden, schreiben Sie an unseren Mail-Verteiler.
  • Facebook-Seite
    Auf unserer Facebook-Seite informieren wir über aktuelle Events und teilen Posts anderer Institute und Organisationen, die für Studierende der Ethnologie interessant sind. Gerne teilen wir auf Wunsch auch von Studierenden organisierte Events. 

Das könnte Sie auch interessieren

Infos zum Studienstart

mehr erfahren

Promotion

mehr erfahren