Studium  

Schulformspezifischer Master Lehramt mit Kernfach Geschichte

Abschluss:
Master of Education, ohne Grundschule

Voraussetzungen:

  • Abschluss des polyvalenten Bachelorstudiengangs mit dem berufsspezifischen Profil Lehramt an Grund-/Förder-/Mittelschulen bzw. Gymnasien oder eines vergleichbarer lehramtsorientierten Bachelorstudiengangs. Dabei muss die Kombination der Kernfächer nachgewiesen werden, die im Masterstudiengang gewählt werden.
  • bildungswissenschaftlicher Anteil von mindestens 30 LP sowie Nachweis von mindestens einer berufspraktischen Praxisphase (Schulpraktische Studien), die durch die Bildungswissenschaften begleitet wurde
  • Kurs Sprecherziehung (mind. 12 Stunden) bei einem/r Diplom-Sprechwissenschaftler/in oder einem/r Sprecherzieher/in an einer Hochschule (kann bis zur Ausgabe der Masterarbeit nachgeholt werden)
  • eine moderne Fremdsprache B2
  • Latinum (Gym.) bzw. Lateinkenntnisse (MS) je nach Schulart
  • phoniatrisches Gutachten

Zulassungsbeschränkung:
Nachweis pädagogischer Eignung

Bewerbung:
Die Bewerbung für ein Masterstudium erfordert eine online-Bewerbung im Studentensekretariat.
Online-Bewerbung im Studentensekretariat
Fächerkombinationen

Regelstudienzeit:
4 Semester

Studienbeginn für Studienanfänger:
Wintersemester

Leistungspunkte:
120 LP

Beschreibung:
Nach Abschluss eines polyvalenten "Bachelor of Education" kann am Historischen Seminar auch ein schulformspezifischer Master für das Lehramt, bestehend aus zwei Studienfächern und den Bildungswissenschaften, studiert werden.
Das wissenschaftliche Leitbild dieses Studiengangs bietet die Schwerpunktsetzung in allen historischen Epochen und in zahlreichen systematischen und regionenbezogenen Themenfeldern an. Dadurch entsteht ein Zusammenspiel aus den Teildisziplinen der mittelalterlichen und neuzeitlichen Geschichte Europas und Amerikas und der Fachdidaktik.

Antrag auf Masterarbeit:
bis zum 15.5. oder 15.12.


letzte Änderung: 30.07.2018 

Studienfachberaterin

Frau Dr. Katrin Gurt

Historisches Seminar
Beethovenstr. 15
04107 Leipzig
Raum 4.213

Telefon: -49 341 97 37064
E-Mail

Sprechstunde:
Donnerstag 13-14.30 Uhr

Achtung: Die Sprechstunde am 12.7.2018 muss leider ausfallen.

 

 

Prüfungsamt

Clemens Sett

Beethovenstr. 15
04107 Leipzig
Raum 5.013

Telefon: +49 341 97 37478
E-Mail

Sprechzeiten:
Dienstag 9-11.30 Uhr; 13-17.30 Uhr
Donnerstag 13-15.30 Uhr

Vorsitzender des Prüfungsausschusses

Prof. Dr. Dirk van Laak

Historisches Seminar
Beethovenstraße 15
04107 Leipzig
Raum 3.210

Telefon: +49 341 97-37050

Mail