Historisches Seminar 

Curriculum Vitae

geboren 1986 in Cottbus

2004

Abitur am Gotthold-Ephraim-Lessing-Gymnasium Kamenz (Sachsen)

2004-2009

Studium der Mittleren und Neueren Geschichte und der Soziologie an der Universität Leipzig, Magisterarbeit zum Thema "Stadt und Universität Leipzig im späten Mittelalter"

im Druck erschienen: Stadt und Universität Leipzig im späten Mittelalter (Beiträge zur Leipziger Universitäts- und Wissenschaftsgeschichte, Reihe B, Bd. 17), Leipzig 2010.

2010-2013

Stipendiat der VolkswagenStiftung im Rahmen des Naumburg-Kolleg

seit Nov. 2013

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für sächsische Landesgeschichte der Universität Leipzig

2010-2017

Promotion bei Prof. Dr. Enno Bünz, Lehrstuhl für sächsische Landesgeschichte, Historisches Seminar der Universität Leipzig, zum Thema "Das Werden einer geistlichen Stadt im Schatten des Doms. Zur Rolle der geistlichen Institutitonen im Gefüge der Bischofsstadt Naumburg bis ca. 1400", erfolgreich verteidigt am 24. April 2017

im Druck erschienen: Das Werden einer geistlichen Stadt im Schatten des Doms. Zur Rolle der geistlichen Institutionen im Gefüge der Bischofsstadt Naumburg bis ca. 1400 (Schriften des Naumburg Kollegs), Regensburg 2018.

seit 2017

Mitarbeiter in der Redaktion des Sächsischen Klosterbuchs

seit 2018

Habilitationsprojekt "Landesteilungen im spätmittelalterlichen Reich und im europäischen Kontext" bei Prof. Dr. Enno Bünz, Lehrstuhl für Sächsische Landesgeschichte

2018-2019 

Sprecher des akademischen Mittelbaus am Historischen Seminar

seit WS 2019/20

Mitglied der Studienkommission des Historischen Seminars

Forschungsschwerpunkte

  • Landesteilungen im spätmittelalterlichen Reich (Habil.-Vorhaben)
  • Stadt- und Kirchengeschichte des Mittelalters, mit Schwerpunkt Mitteldeutschland und besonders Naumburg a. d. Saale (Dissertation)
  • Klöster und Pfarreien des Hoch- und Spätmittelalters
  • Universitätsgeschichte des späten Mittelalters (Magisterarbeit)
  • Sozial- und Wirtschaftsgeschichte des späten Mittelalters
  • Sächsische und vergleichende Landesgeschichte
  • Theorie und Theoriegeschichte

Publikationen

Publikationen, Vorträge und Lehrveranstaltungen Dr. Alexander Sembdner (pdf)


letzte Änderung: 30.10.2019 

Dr. Alexander Sembdner

Dr. Alexander Sembdner

Historisches Seminar
Lehrstuhl für Sächsische und Vergleichende Landesgeschichte
Beethovenstraße 15
04107 Leipzig

Raum 4.211

Telefon: +49 341 97 37106

E-Mail

Sprechzeiten nach Vereinbarung.

Studentische Hilfskräfte

  • Angie-Sophia Richter B.A.
  • Robin Richter
  • Luisa Rühlmann
  • Frieder Stange