Historisches Seminar 

Wichtiger Hinweis

Wichtiger Hinweis:

Stand 29.4.2020: Das Sommersemester bleibt digital. Für den Besuch der Veranstaltung als Gast im Kolloquium bei Interesse die auf moodle zur Verfügung gestellten Aufsätze: Moodle Passwort: Sommer. Die Einladungen zu den Videostreamingdiskussionen (wo im Programm angegeben) erfolgen auf der Grundlage dieser Anmeldungen. Bei formaler Teilnahme an den Modulen 03-HIS-0309 und 03-HIS-0507 bitte zusätzliche Anmeldung per Email und Lektüre der Texte.

Die Termine ab Mai finden voraussichtlich und in Absprache mit den Vortragenden/ bzw. auf ihren Wunsch/ fallweise unterstützt durch vorab auf moodle zur Verfügung gestellte Unterlagen sowie nach rechtzeitiger Ankündigung ggf. mit kürzeren Diskussionen über online Video statt, solange es sich um eine überschaubare Teilnehmerzahl handelt. 

Die zunächst angekündigte, mit dem GWZO organisierte Ringvorlesung wird (voraussichtlich auf Sommersemester 2021) verschoben. Diese am GWZO ausfallenden Vorträge werden für das Kolloquium ggf. durch Texte ersetzt, zudem gilt auch hier: fallweise und nach rechtzeitiger Ankündigung möglicherweise mit kürzeren Diskussionen mit den Vortragenden zu teilweise geänderten Themen über online Video (siehe moodle).

Kolloquiumsprogramm Sommersemester 2020

8.4.

Vasilios Makrides: Konfessionalisierung als Nationalisierung im orthodoxen Ost- und Südosteuropa: Aufsatz auf moodle als Ersatz

15.4.

Ringvorlesung: Stefan Troebst: Das Schwarze Meer als Geschichtsregion:
Kultur- und sozialwissenschaftliche Zugänge: Aufsatz auf moodle als Ersatz

22.4.

Tobias Haberkorn: Aufbau und Ansprüche des frühen sowjetischen Museumswesens (1917–1921): Aufsatz auf moodle als Ersatz

29.4.

Dariusz Kołodziejczyk: How much open and how much closed? The Black Sea from the 15th till the 18th century: Aufsatz auf moodle als Ersatz

6.5.

Anna Vlachopoulou: Die Handelshäuser Rallis und Zarifis im „langen 19. Jahrhundert“: Ein Beitrag zur Globalgeschichte des Osmanischen Reiches Unterlagen auf moodle plus Streamingdiskussion mit dem Autor

13.5.

Florian Riedler: Integrating the Danube into Modern Networks of Infrastructure: The Ottoman Contribution Aufsatz auf moodle plus Streamingdiskussion mit dem Autor

27.5.

Mustafa Tuna: The Anti-Muslim Fear Narrative and the Ban on Said Nursi's Works in Russia Aufsatz auf moodle plus Streamingdiskussion mit dem Autor

3.6.

Kerstin Jobst: Die Taurische Reise von 1787 als Beginn der Mythisierung der Krim Aufsatz auf moodle, ohne Streaming

10.6.

Boris Belge: (Dis-)Connected. Railway, Steamships and Trade in the Port of Odessa, 1865–1888 Aufsatz auf moodle plus Streamingdiskussion auf Deutsch mit dem Autor

17.6.

Elke Hartmann: Sehnsucht, Zuflucht, Schreckbild. Der Balkan im Blick armenischer Revolutionäre Aufsatz auf moodle als Ersatz, ohne Streaming

24.6.

Dennis Dierks: Transosmanische Zugänge zu muslimischen Reformdebatten vor dem Ersten Weltkrieg Aufsatz auf moodle plus Streamingdiskussion mit dem Autor

1.7.

Stefan Trajković-Filipović: Imagining Saint Vladimir of Zeta: The Post-Medieval Reception of a Saintly Ruler Aufsatz auf moodle plus Streamingdiskussion mit dem Autor

8.7.

Yvonne Kleinmann: Über die Schwierigkeit, eine Verfassungsgeschichte Polens zu schreiben Powerpoint mit Tonspur plus Streamingdiskussion mit der Autorin

15.7.

Zaur Gasimov: Ein Russischer oder Türkischer (Binnen-)See? Aktuelle geopolitische Schwarzmeerdebatten in Russland und der Türkei Aufsatz auf moodle plus Streamingdiskussion mit dem Autor


letzte Änderung: 27.05.2020 

Prof. Dr. Stefan Rohdewald

Prof. Dr. Stefan Rohdewald

Historisches Seminar
Beethovenstraße 15
04107 Leipzig

Raum 5.202

Telefon: +49 341 97 37072
E-Mail

Weitere Informationen

  • Zeit: mittwochs, 17.15-18.45 Uhr