Auf dieser Stelle aktualisieren wir laufend Informationen zur Lehre während der Corona-Pandemie.

Bitte informieren Sie sich außerdem auch über die regelmäßig aktualisierten Informationen zum Stand der Lage auf den zentralen Seiten der Universität Leipzig.
Mehr erfahren

 

Leere Hörsäle sind derzeit keine Seltenheit. Foto: Swen Reichhold

Aktuelles für Lehrende

Nachfolgend finden Sie die regelmäßig aktualisierten Regelungen zu Lehre, Prüfungen und Studium, die im Kontext von Covid 19 durch das Rektorat der UL und das Dekanat der Fakultät für das Sommersemester 2020 getroffen worden sind. Rückfragen dazu richten Sie bitte gern an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Studienbüros.

Letzte Aktualisierung: 16.09.2020, 16:05 Uhr

Zentraler Support: 

Benötigen Sie Unterstützung bei der Umsetzung Ihres digitalen Lehrkonzeptes? Hier finden Sie erste allgemeine Hinweise Lehre.digital.

Sofern Sie individuelle Beratung bei der technischen Umsetzung suchen, wenden Sie sich bitte an die Kolleg*innen des E-Learning, bei Beratung hinsichtlich der didaktischen Umsetzung helfen Ihnen die Kolleg*innen der Hochschuldidaktik weiter.

Austausch mit anderen Lehrenden:

Möchten Sie Erfahrungen und Lösungsansätze anderer Lehrender kennenlernen, können Sie sich u.a. hier informieren und austauschen:

Moodle-Forum

Podcast zu Erfahrungen in der digitalen Lehre

Digital Learning Map vom Hochschulforum Digitalisierung

Neue Tools:

Neuer Chat-Server Rocket-Chat

Beispiele zur digitalen Lehre an der GKO: 

studentVS.virus#Geschichte

Systematische Ethnologie 

Allgemeine Regelungen

Im Kontext der Covid19-Pandemie wurden in Bezug auf die Prüfungen an der UL Ausnahmeregelungen für das Sommersemester 2020 getroffen. Die allgemeinen Leitlinien auf Ebene des Rektorats und davon abgeleitet auf der Ebene des Dekanats der GKO finden Sie hier:

Auf den zentralen Seiten der UL werden die allgemeinen Informationen für Lehrende der Universität Leipzig regelmäßig aktualisiert.

Bitte beachten Sie: Für lehrerbildende Studiengänge gelten zum Teil abweichende Regelungen. Wichtige Informationen hierzu finden Sie bei den FAQ zur Staatsprüfung im Lehramt.

Sie haben als Prüfungsleistung eine Klausur oder mündliche Prüfung vorgesehen und suchen ein passendes Ersatzformat für Ihre Präsenzprüfung? Eine Übersicht zu den möglichen Online-Prüfungsformaten finden Sie im Moodle-Kurs

Vorbereitung und Durchführung von Präsenz- und E-Prüfungen

Präsenzprüfungen

Sofern Sie planen, Präsenzprüfungen durchzuführen muss dies vorab beim Dekanat beantragt werden. Das Hygiene- und Infektionsschutzkonzept der UL ist dabei unbedingt zur berücksichtigen. 

  • Räume Schillerstraße: Sofern Sie für Ihre Präsenzprüfung die Räumlichkeiten in der Schillerstraße nutzen wollen, verwenden Sie bitte die Checkliste Hygienekonzept der GKO. Bitte beachten Sie hierzu die verfügbaren Raumgrößen der Schillerstraße
  • Weitere Räume innerhalb der Fakultät: Da die Raumvergabe hier in der Verwaltung der Institute liegt, dokumentieren Sie uns bitte nur die Einhaltung des Hygienekonzepts. Dazu bitte ebenfalls die Checkliste Hygienekonzept der GKO für jede Prüfung ausfüllen, unterschreiben und per Mail an das Studienbüro (sb-gko@uni-leipzig.de) senden.
  • Zentrale Räume der UL: Bezüglich der zentralen Räume erfolgt die Absprache mit der zentralen Raumvergabe: Nutzen Sie bitte die zentrale Checkliste Hygienekonzept. Ihre Ansprechpartner*innen Sind Frau Pohl und Frau Thierbach von der Lehrraumvergabe. 

E-Prüfungen

Sofern sich die Prüfungen nicht im durch die Prüfungsordnung vorgesehenen Format durchführen lassen, können Sie beim zuständigen Prüfungsausschuss ein Ersatzformat beantragen, z.B. eine E-Prüfung. Die Studierenden vor der Prüfung über Format und Termin informiert werden. Durch eine Einverständniserklärung stimmen die Studierenden dem neuen Format der Prüfung zu. Sollte dem neuen Prüfungsformat nicht zugestimmt wird, muss der/die Studierende mit der Durchführung der ursprünglichen Prüfungsleistung abwarten, bis wieder Präsenzprüfungen möglich sind. 

Prüfungsausschüsse GKO

Mögliche digitale Ersatzformate für Präsenzprüfungen sind beispielsweise mündliche Prüfungen per Videotelefonie oder E-Klausuren. Weiter Informationen hierzu erhalten Sie über das E-Learning und im Moodle-Kurs Online-Prüfungen

Mündliche Prüfungen per Videotelefonie: 

Bitte verwenden Sie die Checkliste für Prüfungen per Videokonferenz
PDF ∙ 302 KB
(für den Prüfungsausschuss). Für mündliche Prüfungen ist möglichst BigBlueButton oder Skype for Business zu verwenden. 

Vor der Durchführung der Prüfung müssen die Studierenden die nachfolgenden Einverständniserklärungen zum Format und zum Datenschutz unterzeichnen und bei dem/der Prüfer/in einreichen. Die Unterlagen werden zusammen mit dem Prüfungsprotokoll der Prüfungsakte beigelegt. 

E-Klausuren:

Für die Durchführung von E-Klausuren können an der UL ILIAS und Moodle verwendet werden. 

Auch bei E-Klausuren ist eine Einverständniserklärung der Studierenden über das Prüfungsformat einzuholen. Diese lässt sich auch direkt in den Test als erste Seite integrieren.  

Bitte beachten Sie, dass die Prüfungstermine in AlmaWeb hinterlegt sein müssen, damit nicht bestandene Prüfungsleistungen automatisch annulliert werden können.

Für die Durchführung von Präsenzlehre ist keine gesonderte Beantragung beim Studiendekan notwendig. Bitte beachten Sie das letzte Schreiben von Prof. Fuhrmann vom 6. September 2020 zur Lehre im Wintersemester.

Für die Nutzung für Präsenzlehre nach dem Hygienekonzept der Universität finden Sie die Raumgrößen für die fakultären und zentralen Räume

RAUMÜBERSICHT ZENTRAL SEMINARGEBÄUDE
PDF ∙ 150 KB

Raumübersicht Zentral Hörsäle
PDF ∙ 11 KB

Raumübersicht Fakultät
PDF ∙ 100 KB

Das könnte Sie auch interessieren

Informationen zur Lage im Freistaat Sachsen

mehr erfahren

Robert Koch Institut

mehr erfahren

Auswärtiges Amt

mehr erfahren