Ägyptologisches Institut 

Dr. Franziska Naether


Profil

F Naether
Dr. Franziska Naether

Dr. Franziska Naether

Ägyptologisches Institut der Universität Leipzig
– Georg Steindorff –
Goethestraße 2
04109 Leipzig
Telefon: +49 341 97-37010
Telefax: +49 341 97-37029
E-Mail: naether(at)uni-leipzig.de

Sprechstunde: nach Vereinbarung per E-Mail

Research Associate, Stellenbosch University

CV: English version, PDF, Download here

Publications: Download my publications on the repository QUCOSA: http://ul.qucosa.de/ (search for me) or follow the links on my profile https://uni-leipzig.academia.edu/FranziskaNaether

Find me on Twitter: @DrFrantastic

Vita

1999-2004

Studium der Ägyptologie, Alten Geschichte und Kulturwissenschaften an der Universität Leipzig (Magisterarbeit unter dem Titel „Der kulturelle Kontext von Orakeln im ptolemäisch-römischen Ägypten unter besonderer Berücksichtigung der Sortes Astrampsychi und der Ticket-Orakel‟; summa cum laude)

2004

Preisträgerin des Fakultätspreises der Fakultät für Geschichte, Kunst und Orientwissenschaften für hervorragende Studienleistungen

2005-2009

Promotionsstudium an der Universität Leipzig (Dissertation unter dem Titel „‚Du wirst deine Geliebte heiraten, aber es wird dir leid tun’ – Problemlösungsstrategien im römischen Ägypten nach den Sortes Astrampsychi und den Ticket-Orakeln‟; summa cum laude, opus eximium)

2005-2007

Promotionsstipendiatin der Konrad-Adenauer-Stiftung

2008-2009

Promotionsstipendiatin des Albertus-Magnus-Vereins

2005-2008

wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „Multilingualism and Multiculturalism in Graeco-Roman Egypt‟ der Alexander-von-Humboldt- Stiftung (Prof. Mark Depauw) an der Universität zu Köln, Seminar für Ägyptologie, Datenbank „Trismegistos‟, verantwortlich für TM Magic — Religious, Ritual, Magical and Divinatory texts (www.trismegistos.org)

seit September 2009

Assistenzvertretung an der Universität Leipzig, Mitarbeit im Projekt DDGLC („Database and Dictionary of Greek Loanwords in Coptic‟); ab November 2011 wissenschaftliche Assistentin

2010-2012

Stipendiatin der Robert Bosch Stiftung, Programm „Fast Track‟

2013

Preisträgerin des Dr.-Walter-Liebehenz-Preises für hervorragende Leistungen auf dem Gebiet der Ägyptologie und Koptologie und die Dissertation

2013-2014

Teilnehmerin des Mentoringprogramms der KOWA

seit 2014

Arbeit an der Habilitationsschrift „Kultpraxis in altägyptischen Literatur– Phänomene und Funktionen"

2015/16

Visiting Research Scholar (VolkwagenStiftung) am
Institute for the Study of the Ancient World (ISAW), New York

2017-18

Visiting Research Scholar (EUROSA-Programm der EU) am Department of Ancient Studies, Stellenbosch, South Africa

Mitgliedschaften, Qualifikationen, Organisation, Ehrenamt

  • 2001 „Feinde und Aufrührer. Konzepte von Gegnerschaft in ägyptischen Texten besonders des Mittleren Reiches“, Sächsische Akademie der Wissenschaften (studentische Hilfskraft)
  • 2005-2007 Workshops zur antiken Religionsgeschichte (zusammen mit Dr. Annette Hupfloher, Max-Weber-Kolleg Erfurt)
  • 2006 First Summer School in Coptic Papyrology, Wien (Teilnahme)
  • 2007 39. Ständige Ägyptologenkonferenz, Köln (Hilfe bei der Organisation)
  • 2008 Second Summer School in Coptic Papyrology, Leipzig (Organisation)
  • 2009- AEGYPTIACA-Monatsvorträge (Organisation)
  • 2009- Gastvorträge des Ägyptologischen Instituts
  • 2010- Neue Forschungen und Siegfried-Morenz-Gedächtnisvorlesung (Organisation)
  • 2011 43. Ständige Ägyptologenkonferenz (Organisation)
  • 2012 Panel "Greco-Egyptian Religion in Light of the Demotic Sources", zusammen organisiert mit Gil Renberg auf dem 143rd AIA/APA Annual Meeting in Philadelphia, PA Abstracts und Programm
  • 2012- Lange Nacht der Wissenschaften (aller zwei Jahre)
  • 2013 Expertenworkshop mit der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) zum Thema „Kompetenzorientierung und Wissenstransfer: Neue Lehr- und Lernstrategien in den Geschichts-, Kunst- und Orientwissenschaften
  • 2015 diverse Konferenzen der Konrad-Adenauer und der Robert-Bosch-Stiftung
  • 2015 Altertumswissenschaften in a Digital Age: Egyptology, Papyrology and Beyond, Workshop mit dem Humboldt-Lehrstuhl für Digital Humanities, Leipzig (Oktober)
  • 2016 Round table: Literary Text in Graeco-Roman Egypt (San Francisco, Society of Classical Studies Annual Meeting (Januar)
  • 2016 Interdisciplinary Workshop at ISAW, New York: Cult Practices in Ancient Literatures:
    Egyptian, Near Eastern and Graeco-Roman Narratives in a Cross-Cultural Perspective
  • 2017 Workshop zu Hochschulsystemen weltweit und Gründung des Netzwerks „Gute Arbeit in der Wissenschaft“
  • 2017 13th International Conference of Demotic Studies, Leipzig (September 4th-10th)

  • 2005-2009 Sprecher des Leipziger Stipendiatennetzwerks (www.stipendiatennetzwerk-leipzig.de)
  • 2006-2009 Projektverantwortliche des Arbeits- und Grundsatzprojekts
    „Schule mit Zukunft Leipzig-Ost” (gefördert von Dr. Arend Oetker/Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und ALISA gem. e.V, Projekt im Rahmen des 600jährigen Uni-Jubiläums)
  • 2008-2014 Mitarbeit in der Leipziger Initiative für Promovierende/ PromovierendenRat
    (Leipziger Promotionsvorträge, www.prorat.uni-leipzig.de)
  • seit 2014 Gründungsmitglied und Mitarbeit an MULE – Mittelbauinitiative der Universität Leipzig
  • seit 2015 Sprecher im Vorstand der Altstipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung, Leipzig
  • diverse Gutachter- und Moderationstätigkeiten (Podiumsdiskussionen, Vorträge, Lesungen, Expertengespräche, Konzerte, Workshops etc.)

Forschungsinteressen

  • Religion, Rituale, Magie, Divination (Kultpraxis)
  • Sozialgeschichte
  • Literatur (im weitesten Sinne)
  • Papyrologie (Demotisch, Griechisch, Koptisch)
  • Digital Humanities, 3D-Achäologie
  • Museologie und PR
  • antike „Propaganda” und Herrscherkult der späten Ptolemäer-
    und frühen Kaiserzeit
  • Rezeptionsgeschichte (Antike im Dritten Reich)

Projekte

Cult Practices in Literary Texts. Proceedings of a Workshop in New York
ISAW Papers, open access (in Vorbereitung 2018)

Kultpraxis im altägyptischen Schrifttum – Phänomene und Funktionen (Habilitationsschrift, in Vorbereitung 2020)

Proceedings of the 13th International Congress of Demotic Studies Leipzig, September 4-8, 2017 (de Gruyter, in Vorbereitung 2020)

Edition der demotischen Ostraka des Ägyptischen Museums der Universität Leipzig: Demotic Texts of the Egyptian Museum –Georg Steindorff‑ in Leipzig. Cataloge volume in preparation, together with the Hieratic and Hieroglyphic Texts being edited by Hans-W. Fischer-Elfert

Herausgabe der Papyri der 2nd Summer School in Coptic Papyrology mit Tonio Sebastian Richter und Reinhold Scholl; darin:  Edition von P. Lips. inv. 344 (später koptischer Brief(?) aus Oxyrhynchos)

Kommentar zu einer griechischen Aretalogie auf Imhotep-Asklepios (P. Oxy. 1381 für AfP Beih.)

The Sortes Book: Quellenbuch mit einer Selektion von antiken Orakeltexten (Sortes, Ticket-Orakel) / Sourcebook with a selection of ancient oracle texts (sortes books, ticket oracles)

Publikationsliste

Download meiner Publikationen auf dem Publikationsserver QUCOSA der Universität Leipzig: http://ul.qucosa.de/ (Suche nach Franziska Naether) oder Links unter https://uni-leipzig.academia.edu/FranziskaNaether

Monographien

1. A Chronological Survey of Precisely Dated Demotic and Abnormal Hieratic Sources.
Depauw, Mark zusammen mit Arlt, Carolin; Elebaut, Marlies; Georgila, Aikaterini; Gülden, Svenja; Knuf, Hermann; Moje, Jan; Naether, Franziska; Verreth, Herbert
Version 1.0, February 2007
Trismegistos Online Publication 1, Köln / Leuven 2008.

2. Die Sortes Astrampsychi. Problemlösungsstrategien durch Orakel im römischen Ägypten. Orientalische Religionen in der Antike 3, Tübingen: Mohr Siebeck 2010 (Dissertation).

Rezensionen:
van der Horst, Pieter W., in Bryn Mawr Classical Review 2010.08.34.
Lange, Armin; Davidowicz, Klaus S.; Langer, Gerhard et al., in Journal of Ancient Judaism 2 (2011), 134-135.
Silvano, Luigi, in Medioevo greco 11 (2011), 303.
Clarysse, Willy, in BASP 48 (2011), 293-296.
Duval, Nancy, in Les Etudes Classiques 78 (2011), 380-382.
Poethke, Günter, in Archiv für Papyrusforschung 58 (2012), 127-129.
Jean, Cynthia, in CdÉ XC (2015), fasc. 179, 177-178.

3. Von Naumburg bis zum Blauen Nil. Die Lepsius-Expedition nach Ägypten und Nubien. Begleitheft zur Ausstellung in Naumburg vom 15. September bis 25. November 2012, herausgegeben zusammen mit Elke Freier und Siegfried Wagner, mit einem Beitrag von Rainer M. Lepsius, Naumburg 2012.

4. Akten des Workshops "Kompetenzorientierung und Wissenstransfer: Neue Lern- und Lehrstrategien in den Geschichts-, Kunst- und Orientwissenschaften, 06.11. und 07.11.2013 - Leipzig
zusammen mit Juliane Bally, Hochschulrektorenkonferenz, Projekt Nexus

open access: Link

5. Altertumswissenschaften in a Digital Age – Egyptology, Papyrology and Beyond. Proceedings of a Conference and Workshop in Leipzig, November 4-6, 2015
zusammen mit Monica Berti, Leipzig 2016

open access: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:15-qucosa-201500

6. Bekriegt. Besetzt. Bereichert. Ägypten zwischen Spätzeit und Spätantike. Begleitheft zur Ausstellung im Ägyptischen Museum Leipzig, 7. September - 10. Dezember 2017.
zusammen mit Caroline Böhme, Leipzig 2017

open access: nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:15-qucosa2-161898&nbsp
siehe auch: https://www.gko.uni-leipzig.de/aegyptisches-museum/ueber-das-museum/sonderausstellungen.html

Artikel und Beiträge in Sammelwerken

1. Schläfer, Sortes, Seherinnen – Forschungen zur Divination in der Antike.
zusammen mit Hupfloher, Annette und Zgoll, Annette
In: Uni-Journal der Universität Leipzig, Mai (2006), 9-10.

2. Interlude: A Series containing a Hemerology with Lengths of Daylight.
zusammen mit Ross, Micah T.
In: Egitto e Vicino Oriente (EVO) 31 (2008), 51-90 mit Tafeln.

3. Geschichte(n) aus dem Wüstensand. Junge Wissenschaftler aus aller Welt entziffern koptische Texte der Leipziger Papyrussammlung / Sonderausstellung „Ein Gott!“ im Ägyptischen Museum.
In: aMun, Herbst (2008), 8-10.

4. Ticket-Orakel und Sortes Astrampsychi – Divinationsmethoden im griechisch-römischen Ägypten: ein Vorbericht.
In: Devauchelle, D.; Widmer, G. (edd.): Actes du IXe Congrès International des Études Démotiques. Bibliothèque d’Étude (BdÉ) 147, IFAO, Le Caire 2009, 253-65.

5. „I celebrated a fine day”: An Overlooked Egyptian Phrase
in a Bilingual Letter Preserving a Dream Narrative.

zusammen mit Renberg, Gil H.
In: Zeitschrift für Papyrologie und Epigraphik (ZPE) 175 (2010), 49-71.

6. Name List with Numbers.
zusammen mit Askeland, Christian
In: Hasitzka, M. (ed.): Koptische dokumentarische und literarische Texte der ‘First International Summer School in Coptic Papyrology 2006’ in der Papyrussammlung der Österreichischen Nationalbibliothek. Corpus Papyrorum Raineri (CPR) 31, Berlin/New York 2011, 48-54 und Tafel 13.

7. The Astrological Implications in the „Lot Oracle“ PGM 50.
zusammen mit Greenbaum, Dorian G.
In: Pérez Jiménez, Aurelio: MHNH 11 (2011): Studia Mystica, Magica et Mathematica ab Amicis, Sodalibus et Discipulis Iosephp Ludovico Calvo Oblata. Malacae, Ante Diem Octavum Kalendas Decembris MMXI [FS José Luis Calvo Martínez], 484-505 mit Tafel 3.

8. Weizen für den Tempel – die Syntaxis-Quittung O. Lips. ÄMUL dem. 1418 ("Ostrakon Ebers").
In: Popko, Lutz; Quenouille, Nadine; Rücker, Michaela: Von Sklaven, Pächtern und Politikern. Beiträge zum Alltag in Ägypten, Griechenland und Rom. Doulika Erga zu Ehren von Reinhold Scholl. Archiv für Papyrusforschung und verwandte Gebiete (APF) Beiheft 33, Berlin et al. 2012, 184-198.

9. Bericht über die 43. Ständige Ägyptologenkonferenz (SÄK). "Ägyptologen und Ägyptologie(n) zwischen Kaiserreich und der Gründung der beiden deutschen Staaten (1871-1949).
zusammen mit Hans-W. Fischer-Elfert und Kornelia Bochniak
In: aMun 44 (2012), 43-46.

10. Tutanchamun: Ein Spaltpatient?
zusammen mit Pausch, Niels Christian
In: Deutsches Ärzteblatt Sachsen (AEBS), 5 (2012), 210-211.

11. Die ständige Wiederkehr des „Ersten Males“: Zeitvorstellungen im alten Ägypten / The constant return oft he „First Time“: Notion of time in ancient Egypt
In: sisterMAG 2 (2012), 154-159. deutsche Version, English version

12. Genesis einer Aretalogie. Anmerkungen zu einer Neuedition von P.Oxy. XI 1381.
zusammen mit Thissen, Heinz-Josef
In: Schubert, Paul (ed.): Actes du 26e Congrès International de Papyrologie. Genève, 16-21 août 2010. Recherches et Rencontres. Publications de la Faculté des Lettres de l’Université de Genève Volume 30, Genève 2012, 559-563..

13. Präsentation DDGLC-Projekt
zusammen mit Sebastian Richter
In: Enchoria 34 (2014) (im Druck 2015)
In: Arbeitstitel 4.2 (2012), 25-29

14. „Der Mensch verbringt zehn Jahre, indem er ein Kind ist, bevor er Leben und Tod erkennt.“ Kinder in der altägyptischen Literatur
In: Becher, Dominik; Schenkel, Elmar (ed.): Kinder, Kinder! Vergangene, gegenwärtige und ideelle Kindheitsbilder, Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2013, 151-155.

15. "Nimm Anemone, Feuerlack, Saft der Artischocke, Samen der ägyptischen Distel, Typhonsrötel ..." Zauber und Orakel im Alten Ägypten
In: Thots 11 (Sept. 2013), München: Collegium Aegyptium e.V., S. 33-41.

16. Zukunft der "Kleinen Fächer". HRK-Workshop "Kompetenzorientierung und Wissenstransfer. Neue Lern- und Lehrstrategien in den Geschichts-, Kunst- und Orientwissenschaften" in Leipzig.
zusammen mit Juliane Bally, unter Mitwirkung von Sophie Möschen
In: Denkströme. Journal der Sächsischen Akademie der Wissenschaften 12 (2014), 181-186.

17. The Categorization of Numeric and Magical Texts as Exemplified by OMM 170+796+844.
zusammen mit Ross, Micah T.
In: Depauw, Mark; Broux, Yanne; Clarysse, Willy (edd.): Acts of the Tenth International Congress of Demotic Studies, Leuven, August 26-29, 2008, Orientalia Lovaniensia Analecta 231, Leuven 2014, 161-202.

18. Griechisch-Ägyptische Magie nach den Papyri Graecae et Demoticae Magicae.
In: Jördens, Andrea (ed.): Ägyptische Magie und ihre Umwelt, Philippika 80, Wiesbaden 2015, 191-217.

19. Karl Richard Lepsius and his Expedition into Nubia / Karl Richard Lepsius a jeho expedice do Núbie.
In: Onderka, Pavel, Vrtal, Vlastimil: Nubie. Zerne na kfizovatce kultur / Nubia .. A Land on the Crossroads of Cultures. Wad Ben Naga 2014, Prag, Národní Muzeum 2014, 136-139.

20. “The Mysterious Squares” – O. Lips. ÄMUL. inv. 1270 reconsidered.
In: Haikal, Fayza (ed.): Mélanges offert à Ola el-Aguizi. BdÉ 164, Le Caire 2015, 311-324.

21. Magic in the Internet: Investigation by Genre in Trismegistos.
In: Kousoulis, P.; Lazaridis, N. (ed.): Proceedings of the Tenth International Congress of Egyptologists, University of the Aegean, Rhodes, 22-29 May 2008. Orientalia Lovaniensia Analecta (OLA) 241, 2016, Leuven 2016, 1485-1494.

22. Tutankhamun's Dentition: The Pharaoh and his Teeth
zusammen mit Pausch, Niels Christian und Krey, Karl Friedrich
In: Brazilian Dental Journal (Braz. Dent. J.) 26.6, Ribeirão Preto Nov./Dec. 2015, dx.doi.org/10.1590/0103-6440201300431

23. Naturgesetze und göttliche Justiz in Ägypten: zwei Pole einer Betrachtung
In: Schmid, Konrad; Uehlinger, Christoph (ed.): Laws of Heaven – Laws of Nature: Himmelsgesetze - Naturgesetze. Legal Interpretations of Cosmic Phenomena
in the Ancient World - Rechtsförmige Interpretationen kosmischer
Phänomene in der antiken Welt. Orbis Biblicus et Orientalis (OBO) 267, Fribourg/Göttingen 2016, 52-70.

24. Diverse Beiträge
In: Berti, Monica; Naether, Franziska (Hrsg.): Altertumswissenschaften in a Digital Age – Egyptology, Papyrology and Beyond. Proceedings of a Conference and Workshop in Leipzig, November 4-6, 2015, Leipzig 2016 (open access)
Several Contributions: Front Matters, Editorial, Protocols, Photos, Final Discussion, The Digital Rosetta Stone (with Monica Berti, Giuseppe Celano, Julia Jushaninowa, Polina Yordanowa), E-Learning Course "Verarbeitung digitaler Daten in der Ägyptologie"
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:15-qucosa-201500

25. O. Lips. ÄMUL dem. 1270.
In: Raue, Dietrich (ed.): Texte und Inschriften aus dem Ägyptischen Museum Leipzig (Leipzig 2016).

26. Der berauschte Pharao
In: Studium universale und Ansagen zur Zeit, Wintersemester 2012-13 (im Druck)
unter academia.edu

27. Demotic Ostraca from Leipzig
In: Urbanik, Jakub; Łajtar, Adam; Derda, Tomasz (edd.): Proceedings of the 27th International Congress of Papyrology, Warsaw, Journal of Juristic Papyrology Supplement (JJP Suppl. 28), Vol. 2, Warsaw 2016, 883-894.

28. Tutanchamuns Gebiss und Kieferrelation
zusammen mit Pausch, Niels C; Krey, Karl Friedrich
In: Deutsche Zahnärztliche Zeitschrift 72 (2017), 86-87.

29. Die Tempeleide: Kulturelle und rechtshistorische Kontextualisierung einer Textsorte. Mit einer Edition vom O. Lips. ÄMUL dem. inv. 340,
mit Tami Schmidt-Gottschalk. In: Donker van Heel, Koenraad / Hoogendijk, Francisca / Martin, Cary J. (Hrsg.), Hieratic, Demotic and Greek Studies and Text Editions. Of Making Many Books There Is No End: Festschrift in Honour of Sven P. Vleeming. Papyrologica Lugduno-Batava, Band 34, Leiden / Boston 2018, 288-279.

30. Bekriegt. Besetzt. Bereichert. Ägypten zwischen Spätzeit und Spätantike,
mit Caroline Böhme, in: aMun 56 (2018), 52-58.

 

In Vorbereitung:

Lepsius in Kush.
In: Branko F. van Oppen de Ruiter / Robert S. Bianchi / Olaf E. Kaper / Christian E. Loeben / Pavel Onderka: Bes – the Forgotten Guardian of Ancient Egypt.
Ausstellung im Museum August Kestner Hannover, Allard Pierson Museum Amsterdam, Fondation Gandur pour l’Art Genève, Narodni Museum Praha, Zwolle 2018 (im Druck 2018).

Sortilegi beween divine ordeals and “secular” justice. Aspects of Jurisdiction in (ritual) texts from Roman Egypt
In: Luijendijk, AnneMarie; Klingshirn, William B. (ed.): My Lots are in Thy Hands. Acts of the Conference “Sortilege in Late Antiquity”, Princeton, November 11-13, 2011 (im Druck 2018)

Cult Practices in Literary Texts: Introduction
In: ISAW Papers. Proceedings of my Workshop (in Vorbereitung 2018)

„Greeks” in a Demotic List - O. Lips. ÄMUL dem. inv. 1422
In: Ritner, Robert K. (ed.): Festschrift von Janet H. Johnson (im Druck 2018)

Magical Practices in Egyptian Literary Texts: In Quest for Cultural Plurality.
In: Bortolani, Ljuba; Nagel, Svenja; Quack, Joachim F. (ed.): Cultural Plurality in Ancient Magical Texts and Practices (im Druck 2018)

New deities and new habits (Kapitel)
In: Vandorpe, Katelijn (ed.): A Companion to Greco-Roman and Late Antique Egypt (im Druck 2018)

Umgang mit Dissens – Orakelfragen und weitere divinatorische Techniken aus Tuna el-Gebel.
In: Flossmann-Schütze, Mélanie C.; Hoffmann, Friedhelm; Schütze, Alexander (ed.): Tuna el-Gebel. Eine ferne Welt. Konferenz in München, 16.‑19. Januar 2014 (im Druck 2018)

Divination oder Glücksspiel? Casino Royale im Turmhaus? Sechs Würfel aus Tuna el-Gebel
(im Druck 2018)

Beiträge zu Mythen
In: Zgoll, Annette und Christian (Hrsg.): MythoS 2 (in Vorbereitung 2018)

Wise Men and Women in Literary Papyri
In: Proceedings of the 28th International Congress of Papyrology, Barcelona 2016 (in Vorbereitung 2018)

Heliopolis in literary texts.
(in Vorbereitung 2019)

The Crocodile in literary texts
In: Dosoo, Korshi, de Haro Sanchez, Magali (Hrsg.): Magikon Zoon. PUPS Sorbonne 2018

Ancient Expats? Wise Women and Witches in Egyptian Literary Sources.
In: Berlejung, Angelika (ed.), Proceedings of two Workshops on Foreign Women, Leipzig and Jerusalem 2016-17, ORA, Tübingen (in Vorbereitung 2018).

Paraliterary Texts in Trismegistos: Ammianus Marcellinus on Oracles in Roman Egypt – or: what Impact had Christianity on Pagan Egyptian Divination?
In: Depauw, Mark et al: Multiplicity of Language and Script in Graeco-Roman Egypt. Orientalia Lovaniensia Analecta, Leuven (im Druck).

P. Lips. inv. copt. 344.
In: Tonio Sebastian Richter: Second Summer School in Coptic Papyrology, Leipzig 2008 (in Vorbereitung 2018)

The Digital Rosetta Stone Project.
Amin / Bertin / Hensel / Naether, in: Rita Lucarelli / Joshua Aaron Roberson (ed.), Digital Egyptology, Harvard Egyptological Studies (HES), Leiden / Boston: Brill open access 2020.

Demotic Ostracon SF 2, JJGH 1998 (EES Haridi Excavations)
In: Orel, Sara (ed.): Haridi Publication (in Vorbereitung)

 

Rezensionen

1. Phillips, Richard L.: In Pursuit of Invisibility: Ritual Texts from Late Roman Egypt. ASP (American Studies in Papyrology) 47, Durham/NC 2009.
In: Archiv für Papyrusforschung (APF) 57 (2011), 113-117.

2. Winiarczyk, Marek: Die hellenistischen Utopien. BzA (Beiträge zur Altertumskunde) 293, Berlin/Boston 2011.
In: Arbeitstitel 4.1 (2012), 37-41.

3. Hafemann, Ingelore, Lepper, Verena (Hrsg.): Karl Richard Lepsius. Der Begründer der deutschen Ägyptologie, Berlin 2012.
In: Antike Welt 2 (2014), 91.

4. Frenschkowski, Marco: Magie im antiken Christentum. Eine Studie zur Alten Kirche und ihrem Umfeld.
In: Theologische Literaturzeitung 143, Heft 1/2 (Jan/Feb. 2018), Sp. 81-83.

5. Lippert, Sandra; Stadler Martin (Hrsg.): FS Zauzich 2
In: Enchoria 35 (2017)

Vorträge (gehalten und eingeladen)

21.01.2005, Workshop Mantische und magische Praktiken in der Antike, Bibliotheca Albertina, Leipzig: Ticket-Orakel und Sortes Astrampsychi – Quellen zur ägyptischen Sozialgeschichte?

09.05.2005, Doktorandenkolloquium Leipzig: Kulte im römerzeitlichen Faijum26.05.2005, 2. Leipziger Promotionsvorträge (Stipendiatennetzwerk): „Du wirst deine Geliebte heiraten, aber es wird dir leid tun” – Problemlösungsstrategien im alten Ägypten

25.06.2005, Konrad-Adenauer-Stiftung, Schloss Eichholz Wesseling: Hermes Trismegistos in der Antike. Alchemie im Altertum

07.07.2005, Absolventenfeier der Fakultät für Geschichte, Kunst, Orientwissenschaften Leipzig: Ticket-Orakel und Sortes Astrampsychi

31.08.2005, IXe Congrès International des Études Démotiques, Institut Catholique, Paris: Analysis of cults in the Fayum Oasis in Roman Egypt with emphasis on demotic, greek and coptic ticket oracles and the Sortes Astrampsychi

12.12.2005, Doktorandenkolloquium Leipzig: Analyse von Kulten in der Oase Faijum im römischen Ägypten mit dem Schwerpunkt demotischer, griechischer und koptischer Ticket-Orakel und den Sortes Astrampsychi & Projektvorstellung Trismegistos

26.01.2006, Workshop Ritualpraxis in der antiken Welt, Villa Tillmanns, Leipzig: Hermes Trismegistos und Inkubationsriten im ptolemäischen Ägypten

01.07.2006, 5. Deutscher Papyrologentag, Bibliotheca Albertina Leipzig: Ticket-Orakel und Sortes Astrampsychi

05.10.2006, Aegyptiaca 2006, Ägyptisches Museum der Universität Leipzig: Ptah – der Handwerker

25.01.2007, Workshop Neue Forschungen zur Divination: Begriffe, Methoden, Kontexte, Villa Tillmanns, Leipzig: „Do-it-yourself-Orakel” oder Wallfahrt? Religiöse Institutionalisierung in Ägypten

08.05.2007, Tag des Stipendiums, Geisteswissenschaftliches Zentrum Leipzig: Stipendieninformationen

27.06.2007, Research Academy Leipzig: Stipendieninformationen

15.09.2007, Konrad-Adenauer-Stiftung, Schloss Eichholz Wesseling: Häresie in „biblischen” Zeiten: Amarna

12.07.2007, Ägyptologisches Institut Leipzig: Papyri Demoticae Magicae. Spätägyptische Magie im Kontext

05.11.2007, Aegyptiaca 2007, Ägyptisches Museum der Universität Leipzig & Cabaret Sanftwut in der Mädlerpassage: Das Wunderkind des Setne-Khaemwaset und die tödliche Verführerin Tabubu

30.04.2008, Institut für Altertumskunde, Universität zu Köln: Projektvorstellung Trismegistos (mit Prof. Mark Depauw)

20.06.2008, Lehrstuhl für Alte Geschichte, Leipzig: Divination, Orakel und Magie im griechisch-römischen Ägypten

28.06.2008, 40. Ständige Ägyptologenkonferenz, Universität Würzburg: „Du wirst von deiner Frau erben, aber nicht als Alleinerbe.” – Die Sortes Astrampsychi: ein ägyptisches Orakel?

23.08.2008, Tenth International Congress of Egyptologists, Universität Rhodos: Magic in the Internet: Investigation by Genre in Trismegistos

29.07.2008, Second International Summer School in Coptic Papyrology, Leipzig: Tools in (Coptic) Papyrology (mit Marius Gerhardt)

30.07.2008, Second International Summer School in Coptic Papyrology, Leipzig: Predecessors I+II: Egyptian documentary texts from Old Kingdom to Roman Egypt (mit Prof. Hans-Werner Fischer-Elfert)

29.08.2008, 10th International Congress of Demotic Studies, Universität Leuven: A Series containing a Hemerology with Lengths of Daylight (mit Dr. Micah Ross)

18.09.2008, Trismegistos Meeting, Maritim Hotel Köln: TM Magic: Investigation by Genre in Trismegistos

13.11.2008, Ägyptologisches Institut Leipzig: Papyrologische Datenbanken

03.07.2009, Ägyptologisches Institut Leipzig, Öffentliche Verteidigung: 'Du wirst deine Geliebte heiraten, aber es wird dir leid tun' – Problemlösungsstrategien im römischen Ägypten nach den Sortes Astrampsychi und den Ticket-Orakeln und Doktorhutpräsentation „Étude über das Pendeln”

31.07.2009, 6. Deutscher Papyrologentag, Universität Jena: δι᾿ ὀνειράτων φανεὶς – „mit Träumen erscheinen” – Prolegomena zu einer Neubearbeitung von P. Oxy. 1381

23.11.2009, Ägyptologisches Institut Leipzig: Wo Träume kommen: Traumtexte aus Ägypten und ihr Umfeld

11.12.2009, Konrad-Adenauer-Stiftung, Konrad-Adenauer-Haus Berlin: Zeitkonstruktionen, Gedächtnis, Geschichtsschreibung

27.01.2010, Albertus-Magnus-Verein e.V., Zehntes Treffen der geförderten Studierenden, Villa Tillmanns Leipzig: 'Du wirst deine Geliebte heiraten, aber es wird dir leid tun' – Problemlösungsstrategien im römischen Ägypten nach den Sortes Astrampsychi und den Ticket-Orakeln

04.03.2010, Aegyptiaca 2010, Ägyptisches Museum der Universität Leipzig & Museum für Musikinstrumente: Musik am Nil – Notation in der Antike (mit Dr. Birgit Heise)

28.05.2010, Arbeitsstelle Antike Religion und Alte Geschichte, 5. Forschungsforum, Universität Oldenburg: δι᾿ ὀνειράτων φανεὶς – „mit Träumen erscheinen”: Imhotep-Asklepios in Papyrus Oxyrhynchos 1381

10.06.2010, Neue Forschungen zur ägyptischen Kultur und Geschichte: „Das Problem der Zweisprachigkeit” – hrw nfr auf Griechisch (WChr. 50)

16.08.2010, 26th International Congress of Papyrology, Universität Genf: Dreaming with Asclepius-Imouthes: Aspects of a revision of P. Oxy. 1381 (mit Prof. Heinz-Josef Thissen)

23.11.2010, Museum der Universität Bonn: Zum 200. Geburtstag von Karl Richard Lepsius

09.02.2011, Universität Mainz: „Einen schönen Tag verbringen”: hrw nfr auf Griechisch oder „Das Problem der Zweisprachigkeit"

26.02.2011, Vortragsreihe des Stadtmuseums Naumburg anlässlich des 200. Geburtstags von Richard Lepsius: "Dekrete, Totenbuch, Zauberpapyri: Karl Richard Lepsius und die Erforschung altägyptischer Quellen"

20.03.2011, Leipziger Buchmesse, Buchmesse-Akademie: „Du wirst deine Geliebte heiraten, aber es wird dir leid tun“ – Problemlösungsstrategien im römischen Ägypten nach den Sortes Astrampsychi"

29.03.2011, VolkswagenStiftung, Hannover: "Kultpraxis im altägyptischen Schrifttum"

28.04.2011, Universität Trier: Die Sortes Astrampsychi als Quellentext der Papyrologie

17.07.2011, 7. Deutscher Papyrologentag, Trier: Projekt DDGLC

02.09.2011, 11th International Congress of Demotic Studies, Oxford: DDGLC Project

06.09.2011, Zürich, Konferenz “Laws of Heaven – Laws of Nature: The Legal Interpretation of Cosmic Phenomena in the Ancient World.”: "Divine Justice: Religious Sources of Ancient Egyptian Law"

24.10.2011, Center for Area Studies in Antiquity Leipzig: "'Lass deine Frau dein Vermögen sehen, aber betraue sie nicht damit' – Frauen in ausgewählten literarischen, religiösen und Alltagstexten des griechisch-römischen Ägypten"

12.11.2011, Konferenz “Sortilege in Late Antiquity”, Princeton: "Sortilegi beween divine ordeals and "secular" justice. Aspects of Jurisdiction in (ritual) texts from Roman Egypt"

01.12.2011, Aegyptiaca 2011, Leipzig: "Leuchtendes und Groteskes: Objekte aus Terrakotta"

06.01.2012, American Philological Association 143rd AIA/APA Annual Meeting, Philadelphia, eigenes Panel: "Oracles, Dreams, Magical Rituals: Bilingualism in Egyptian Divinatory Texts"

17.03.2012, Leipziger Buchmesse, Buchmesse-Akademie: "Georg Steindorff und die Leipziger Ägyptologie" (mit Prof. Hans-W. Fischer-Elfert)

16.05.2012, Universitätsvesper vor dem Paulineraltar im Sommersemester 2012 - Orgelmusik und Ansagen zur Zeit, Leipzig: ""Der Mensch verbringt zehn Jahre, indem er ein Kind ist, bevor er Leben und Tod erkennt" - Kinder in der altägyptischen Literatur"

29.06.2012, Lange Nacht der Wissenschaften Leipzig: "Orakelweisheit der alten Ägypter" (mit Demonstration)

02.08.2012, AEGYPTIACA 2013, Leipzig: "Ägypten und der Exodus. Fremdherrschaft und Kulturaustausch" (mit PD Dr. Raik Heckl)

06.09.2012 Projektpräsentation Website: Anlässlich der Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung mit der Hochschule für Wirtschaft Technik und Kultur (HTWK) Leipzig

02.10.2012 Stadtmuseum Naumburg, Schlösschen am Markt: „Wer hier hundert Augen hätte…” - Georg Erbkams Reisebriefe aus Ägypten und Nubien. Lesung mit Elke Freier (Buchpräsentation, Moderation)

04.10.2012 Studieren mit Stipendium – Infoveranstaltung zum Semesterstart, Leipzig: Deutsche Begabtenförderung im Überblick / Hinweise aus Gutachtersicht

22.10.2012 Haus des Buches, Leipzig (Buchpräsentation, Moderation): „Wer hier hundert Augen hätte…” - Georg Erbkams Reisebriefe aus Ägypten und Nubien. Lesung mit Elke Freier

30.10.2012 Kirche Panitzsch (Buchpräsentation, Moderation): „Wer hier hundert Augen hätte…” - Georg Erbkams Reisebriefe aus Ägypten und Nubien. Lesung mit Elke Freier

23.01.2013 Universitätsvesper vor dem Paulineraltar im Sommersemester 2012 - Orgelmusik und Ansagen zur Zeit, Leipzig: Der berauschte Pharao

08.05.2013 Arche Nebra, Wangen: Von Handwerkern, Königinnen und Finanzministern. Die Gesellschaft im Alten Ägypten

14.05.2013, Seniorenkolleg der Universität Leipzig, Audimax: "Du wirst deine Geliebte heiraten, aber es wird dir leid tun" – Problemlösungsstrategien im römischen Ägypten nach den Sortes Astrampsychi und den Ticket-Orakeln

27.05.2013 Preisverleihung, Göttingen: Präsentation der Dissertation

28.05.2013 Gastvortrag, Göttingen: Die Sortes Astrampsychi

13.06.2013 Gastvortrag, München: "Nimm Anemone, Feuerlack, Saft der Artischocke, Samen der ägyptischen Distel, Typhonsrötel ..." Zauber und Orakel im Alten Ägypten

04.07.2013 Aegyptiaca 2013, Leipzig: Alltag im alten Ägypten: Hieroglyphen lernen heißt für‘s Leben lernen ? (Aus)bildung und Erziehung

23.07.2013 Arche Nebra, Wangen: Workshop & Vortrag: Papyrus herstellen und Hieroglyphen schreiben

31.07.2013 27th International Congress of Papyrology, Warschau: Demotic Ostraca from Leipzig

19.01.2014 Tuna el-Gebel – eine ferne Welt, München: Umgang mit Dissens – Orakelfragen und weitere divinatorische Techniken aus Tuna el-Gebel

30.01.2014 Planetarium Merseburg: Altägyptische Gesellschaft

06.02.2014 Aegyptiaca 2013, Leipzig: Ägypten kommt nach Rom. Pyramiden, Isistempel und die Villa Hadriana

12.09.2014 Conference “Cultural Plurality in Ancient Magical Texts and Practices”, Heidelberg: Magical Practices in Egyptian Literary Texts: In Quest for Cultural Plurality

21.01.2015 Gastvorträge des Ägyptologischen Instituts, Leipzig: Kultpraxis in der altägyptischen Literatur – Phänomene und Funktionen

04.02.2015 Working papers der KOWA-Stipendiatinnen, Leipzig: Kultpraxis in der altägyptischen Literatur – Phänomene und Funktionen

23.02.2015 VolkswagenStiftung, Hannover: Cult Practices in Ancient Egyptian Literary Texts – Phenomena and Functions

12.05.2015 Seniorenkolleg der Universität Leipzig, Audimax: Würfel aus dem alten Ägypten - vier bis vierundzwanzig Augen zwischen Spiel und Zukunftsprognose

02.07.2015 Aegyptiaca 2015, Stadt, Land, Fluss - Topographie des alten Ägypten: Alexandria

07.07.2015 Egyptian and Jewish Magic in Antiquity, Bonn: Lot Oracles in a Graeco-Egyptian-Judaic Tradition

20.-23.07.2015 8e École d'Été Démotique, Paris: Demotic Ostraca from Leipzig

29.09.2015 ISAW VRS Lecture Series, New York: Wizard Wunderkinder and Vengeful Women- Cult Practices in Ancient Egyptian Literature

02.10.2015 ISAW, Linked Ancient World Data Initiative –Digital Antiquity Coffee House(LAWDI: 1. Digital Humanities in Teaching – two good practice examples; 2. The Rosetta Stone Project; 3. Announcement

20.10.2015 Seminar, Harvard, Classics Department: Select Religious and Magical Texts or: why is it important to read Greek and Demotic sources (Epigraphy & Papyrology)

20.10.2015 Harvard University, Mahindra Humanities Center Seminar: Ludics: Casino Royale in ancient skyscrapers?  On recent finds from Roman tower houses in Tuna el-Gebel (Egypt).

30.10.2015 Collegium Mythologicum, Göttingen: Skyfall oder Mytheme von oben: Der Befund in den ägyptischen literarischen Texten (Narrationen, Weisheitstexte, Diskurse)

04.-06.11.2015 Altertumswissenschaften in a Digital Age: Egyptology, Papyrology and Beyond, Leipzig: Monica Berti, Franziska Naether, Julia Jushaninowa, Giuseppe G.A. Celano, Polina Yordanova (Leipzig/New York): The Digital Rosetta Stone: textual alignment and linguistic annotation and with Julia Jushaninowa: E-learning Kurs “Verarbeitung digitaler Daten in der Ägyptologie”

08.01.2016 Roundtable Discussion, SCS/AIA Annual Meeting, San Francisco: Literature in a Multicultural Society: Greek and Demotic Novels, Epics and Poetry in Graeco-Roman Egypt; own contribution: Cult Practices in Ancient Egyptian Literature

20.01.2016 Getty Research Institutute, Los Angeles: Cult Practices in Ancient Egyptian Literature

21.01.2016 Guest lecture at UCLA, Near Eastern Languages and Cultures, Los Angeles: Secret Knowledge and Doubtful Priests: Aspects of Cult Practice from Ancient Egyptian Literature

25.01.2016 Guest lecture at UCB, Near Eastern Languages and Cultures, Berkeley: Casino Royale in ancient skyscrapers? On recent finds from Roman tower houses in Tuna el-Gebel (Egypt).

04.03.2016 International Workshop „Exegetica: catenae, florilegia, and philosophical-theological anthologies?”, HU Berlin: The Christian Interpolation of the Sortes Astrampsychi. Late antique Lot Oracles in Context

16.05.2015, ISAW, Workshop Cult Practices in Ancient Literatures: Egyptian, Near Eastern and Graeco-Roman Narratives in a Cross-Cultural Perspective: Words of Welcome, Introduction, Methodology and Case Studies from Egypt

02.08.2016, International Congress of Papyrology, Barcelona: Wise Men and Women in Literary Papyri

12.12.2016, Synoikisis Planning Session, Washington/Leipzig: Digital Humanities in Teaching Egyptology–two good practice examples (1. eLearning Course; 2. The Rosetta Stone Project)

14.12.2016, Weihnachtsfeier des Freundeskreises des Ägyptischen Museums Leipzig e.V.: Ein Jahr Leben und Forschen in New York

20.01.2017, Alternativen zur prekären Beschäftigung an deutschen Hochschulen und zum Strategietreffen der Gründung eines bundesweiten Netzwerks von Hochschulinitiativen, Leipzig: Hochschulsysteme und Wissenschaftskulturen im Vergleich: Das Beispiel USA

31.01.2017, Einführung in die Ägyptologie: Stipendien05.04.2017, Hebrew University, Jerusalem: Ancient Expats? Wise Women and Witches in Egyptian Literary Sources

20.04.2017, Yale University, New Haven: Respondent to Mark Smith on Dreams and Divination in Graeco-Roman Egypt

06.07.2017, AEGYPTIACA-Vorträge, Leipzig: Korruption, Frevler, Götterfeinde: schlechtes Benehmen im Tempel

04.09.2017, 13th International Conference for Demotic Studies, Leipzig: Did Steindorff Know Demotic?

05.10.2017, Kick-off Event, Leipzig (zweimal an diesem Tag), Project Presentation LaborUNI, “Digital Rosetta Stone”

17.10.2017, Seniorenkolleg der Universität Leipzig, Audimax: Herrin des Hauses – die Frau im alten Ägypten

28.02.2018, Old Testament Postgraduate Seminars, First Term 2018, Faculty of Theology, Stellenbosch:Oracles, Divine Decrees, Passports for Eternity – Sacred Justice in Egyptian Literary Texts

24.03.2018, Classical Association of South Africa, Stellenbosch (CASA): The Digital Rosetta Stone Project

28.03.2018, Old Testament Postgraduate Seminars, First Term 2018, Faculty of Theology, Stellenbosch: Brave Like an Egyptian – Ancient Egyptian Wisdom Literature through the Ages and its Relations to the Bible

10.04.2018, Research Seminar, Ancient Studies Stellenbosch: Cult Practice in Ancient Egyptian Literature

24.10.2018, TESSA – The Egyptological Association of South Africa, Cape Town: Zwei Vorträge: Will I be successful? Everyday problems in Ancient Egyptian Oracles and Casino Royale on the Nile? On dice and their usage in the Ancient World

08.05.2018, Postgraduate Seminar, Ancient Studies Stellenbosch: The Ancient World in 3D: Presentation of student project of objects from the Iziko Museums, Cape Town (mit Samantha Masters und neun Studierenden)

18.05.2018, Digital Humanities Day, Leipzig: Das Projekt „Digital Rosetta Stone“, u.a. Posterpräsentation

24.05.2018, "Neue Forschungen zur ägyptischen Kultur und Geschichte“, Leipzig: Das Projekt „Digital Rosetta Stone“, u.a. Posterpräsentation

22.06.2018, Lange Nacht der Wisssenschaften, Leipzig: Digital total: Das Projekt „Digital Rosetta Stone“ und weitere Events, u.a. Posterpräsentation

26.06.2018, LaborUNI, Uni Leipzig: Das Projekt „Digital Rosetta Stone“: Abschlusspräsentation, u.a. Poster

29.06.2018, Digital Classicist Seminar, University of London, Senate House: The Digital Rosetta Stone project: 3D scanning; https://www.youtube.com/watch?v=Mm_705Zwf9Y

13.-15.07.2018, Ständige Ägyptologenkonferenz, Münster: Das Projekt Digital Rosetta Stone: Posterpräsentation

12.-14.11.2018, Konferenz Manipulation of Discourse in Antiquity, Stellenbosch University: Menacing the gods: Graeco-Roman magical practitioners challenging the gods and the emperors

06.12.2018, Aegyptiaca 2018, Leipzig: „Prunk, Prestige und Propaganda“: Propaganda in der Westentasche – antike Münzen

17./18.01.2019, Workshop on cognitive approaches to ancient magic, University of London: tba

29./30.03.2019, International Conference on Ancient Egypt and New Technology, Indiana University, Bloomington: The Digital Rosetta Stone Project, u.a. Posterpräsentation

 

Videos:

Rede zur Übergabe der Deutschlandstipendien 2016: https://www.youtube.com/watch?v=9e7dZGj24ws

SunoikisisDC 2017:https://www.youtube.com/watch?v=rnT6So6jfr0

SunoikisisDC 2018: https://www.youtube.com/watch?v=s2zHi1OiN-A


letzte Änderung: 24.05.2019 

Kontakt

Ägyptologisches Institut
Goethestraße 2
04109 Leipzig

Sekretariat, A. Kunze
Di. u. Do. 07:30-16:00 Uhr
Fr. 13:00-16:00 Uhr

Sprechzeiten:
Di. 13:00–14:00 Uhr,
Do. 10:00–11:30 Uhr

Telefon: +49 341 97-37010
Telefax: +49 341 97-37029
E-Mail