Wir laden herzlich ein zu den Lesungen mit Autorengesprächen:

Donnerstag, 21. März,
19:30 Uhr

Ellin Carsta

Das bedrohte Glück
Marion Johanning

Die verborgenen Schwestern
Sabine Weiß
Die Arznei der Könige(Bookspot Verlag, HOMER – Historische Literatur e.V.)                                                                    
Freitag, 22. März,

19:30 Uhr
Karl-Heinz Göttert

Als die Natur noch sprach: Mensch, Tier und Pflanze in der antiken und mittelalterlichen Philosophie und Literatur
(Philipp Reclam jun. Verlag)

Samstag, 23. März,
19:30 Uhr
Günter Hartung

Goethe und die Religionen des vorderen Orient
Moderation: Gerald Diesener
(Leipziger Universitätsverlag

Ort: Ägyptisches Museum im Kroch-Hochhaus, Goethestraße 2, 04109 Leipzig

Plakat

AEGYPTIACA 2019 Irrungen & Wirrungen

Falsche Faraonen
Wenn Ägyptologen Fälschern auf den Leim gehen
Datum:
Donnerstag, 04. April 2019
Ort: Hörsaal 12
des Hörsaalgebäudes am Campus Augustusplatz,
Universitätsstr., 2. OG.
Zeit:
18:15 Uhr
Hans Werner Fischer-Elfert

52. Neue Forschungen - Call for Papers

52. Neue Forschungen zur ägyptischen Kultur und Geschichte

Sommersemester 2019

 Donnerstag, 23. Mai 2019

Universitätsbibliothek Leipzig, Bibliotheca Albertina

Beethovenstraße 6, 04107 Leipzig

Call for Papers

PDF-Version: Download hier 

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

sehr geehrte Kommilitoninnen und Kommilitonen, 

am 23. Mai 2019 finden die 52. Neuen Forschungen statt, zu denen wir Sie sehr herzlich einladen. Wenn Sie einen Vortrag halten möchten, bitten wir um Meldung mit Angabe des Vortragstitels bis zum 15. April 2019. Der zeitliche Rahmen beträgt 30 Minuten inklusive Diskussion. Die übliche Präsentationstechnik wird bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich dazu und für weitere Rückfragen an Franziska Naether (Naether@uni-leipzig.de).

Am Abend findet die 30. Siegfried-Morenz-Gedächtnisvorlesung statt (ab 18:15 Uhr im Hörsaalgebäude der Universität Leipzig, Hörsaal 8). Als Referentin konnte Prof. Dr. Friederike Seyfried aus Berlin gewonnen werden. Im Anschluss an diesen Vortrag laden wir zu einem Empfang im Ägyptischen Museum ein.

Wir freuen uns, Sie wieder zahlreich in Leipzig begrüßen zu dürfen!

Mit freundlichen Grüßen

Hans-W. Fischer-Elfert

Franziska Naether

Dietrich Raue

Heliopolis Project, Spendenkonto, link zu Homepage

Spendenkonto:

Empfänger: Freundeskreis des Ägyptischen Museums der Universität Leipzig e. V.
Bank:
Sparkasse Leipzig
IBAN:
DE 78 8605 5592 1100 6992 24
BIC:
WELADE8L
Verwendungszweck:
Spende Grabung Heliopolis
https://heliopolisspenden.jimdo.com/

Die offizielle Website des Heliopolis Projects ist online!

Workshop "The Benefit of the Doubt", 21.-22. Februar 2019 in Berlin

The Benefit of the Doubt. Between Skepticism and Godlessness, Critique or Indifference in Religious Traditions of the Ancient World

21/22 February 2019

Humboldt-Universität zu Berlin, Theologische Fakultät, Raum 113, Burgstraße 26, 10178 Berlin

PD

Call for Papers: "The Benefit of the Doubt", Berlin, 21-22.02.2019

Dr. Nicole Hartmann (HU Berlin) und Dr. Franziska Naether (Leipzig/Stellenbosch) organisieren einen Workshop in Berlin mit dem Titel "The Benefit of the Doubt. Between Scepticism and Godlessness, Critique or Indifference in Ancient Mediterranean Religious Traditions". Sie können sich bis zum 15. Dezember mit einem Vortragstitel bewerben.

Link zum Call for Papers / more


letzte Änderung: 12.03.2019 

Kontakt

Ägyptisches Museum
Georg Steindorff
der Universität Leipzig
Goethestraße 2
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-37015
Telefax: +49 341 97-37029
E-Mail