Masterstudium  

Konferenzdolmetschen Arabisch

Auf der Grundlage guter Kenntnisse der arabischen und der deutschen Sprache sollen im Masterstudium fachliches Spezialwissen und die Kernkompetenzen für eine spätere hochqualifizierte Tätigkeit vermittelt werden. Dazu gehören Fähigkeiten im anwendungsorientierten Arbeiten, dem Verwenden exakter Arbeitstechniken, der Arbeit mit berufsspezifischer Hard- und Software, dem Arbeiten mit Literatur sowie Kommunikations- und Kooperationsvermögen.

Zugangsvoraussetzungen:

Bachelor in Arabistik oder vergleichbarer Studienabschluss an einer deutschen oder ausländischen Universität. Arabische Muttersprachler mit einem Bachelor of Arts oder einem vergleichbaren Abschluss in Germanistik oder verwandten Studiengängen. Sehr gute, anwendungsbereite Kenntnisse des Arabischen und des Deutschen in Wort und Schrift; Logopädisches Gutachten; Eignungsfeststellungsprüfung.

zum Orientalischen Institut


letzte Änderung: 22.08.2017 

Kontakt

Studienbüro der Fakultät für
Geschichte, Kunst- und Orientwissenschaften

Schillerstraße 6
04109 Leipzig

Tel. 0341-9737215
Fax  0341-9737228


E-Mail

Kontakt

Orientalisches Institut
Schillerstraße 2
04109 Leipzig

Marie Hakenberg, M.A.
Tel: +49 341 97-37208

E-Mail