Institut für Indologie und Zentralasien- wissenschaften  

Klassische Indologie

Gegenstand der Klassischen Indologie ist die akademische Erforschung der Geistes- und Kulturgeschichte Südasiens, des sich südlich vom Himalaya-Massiv bis nach Sri Lanka erstreckenden geographischen Raumes - eines Raumes, dessen Kultur mit westlichen und östlichen Ausläufern bis in den Iran bzw. nach Südostasien wirkte. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf der Erschließung der älteren Periode der durch die Sanskrit-Sprache geprägten vielfältigen kulturellen Ausformungen.

Das Studium der Klassischen Indologie ist ein aufbauendes sprach-, kultur- und geisteswissenschaftliches Studium, das der Bildung und Vertiefung des Bewusstseins für die komplexen Voraussetzungen der kulturellen und sozialen Entwicklungen in Südasien dient und damit ein inter- und transkulturell fundiertes Problembewusstsein sowie interkulturelle Kompetenz fördert. Neben dem Erlernen der Sanskrit-Sprache bildet das Studium der Religionen – Hinduismus und Buddhismus – einen Schwerpunkt.

Das Lehrangebot auf dem Gebiet der Klassischen Indologie am Leipziger Institut unterscheidet sich von ähnlichen Studiengängen an anderen Hochschulen durch zwei Schwerpunkte: Philosophie und gesprochenes Sanskrit. Diese zwei Schwerpunkte sind anderswo in der deutschen Indologie kaum noch vertreten. Das aktive und natürliche Umgehen mit der gesprochenen Sprache erleichtert den Studierenden den Umgang mit den literarischen Quellen. Das Studium der Philosophie ermöglicht es den Studierenden, die abstrakten Ideen der Philosophie in der konkreten historischen Wirklichkeit zu verankern.

Ziel der Ausbildung ist die Fähigkeit zu eigenverantwortlicher beruflicher Beschäftigung auf wissenschaftlichem Niveau mit den Phänomenen des südindischen Kulturraumes auf der Basis der Lese- und Sprechfähigkeit in Sanskrit. Im Masterstudiengang werden diese Themen vertiefend behandelt, wobei größeres Gewicht auf die eigenverantwortliche wissenschaftliche Arbeit gelegt wird.


letzte Änderung: 23.06.2017 

Kontakt

Institut für Indologie und Zentralasienwissenschaften
Schillerstraße 6
04109 Leipzig
GERMANY

Postanschrift:
Universität Leipzig
Institut für Indologie und Zentralasienwissenschaften
Internes PF: 132501
04081 Leipzig
GERMANY

Telefon: +49 341 97-37120
Telefax: +49 341 97-37148
E-Mail
Öffnungszeiten:
Mo - Do 09-12 u. 13-15 Uhr

Informationen zum Studium