Willkommen auf der Internet-Präsentation der Leipziger Ur- und Frühgeschichte!

Die Leipziger Professur für Ur- und Frühgeschichte ist organisatorisch Teil des Historischen Seminars der Universität Leipzig und präsentiert sich deshalb an dieser Stelle im Netz. Ihr Lehrangebot ist jedoch Teil des BA/MA-Studiengangs „Archäologie der Alten Welt“, den sie gemeinsam mit dem Institut für Klassische Archäologie bestreitet.

Die mit Unterbrechungen bereits seit 1934 bestehende Leipziger Professur für Ur- und Frühgeschichte blickt auf eine lange und wechselhafte Geschichte zurück. Ihr aktuelles Profil erhielt sie aber erst durch die Aufbauarbeit von Prof. Dr. Sabine Rieckhoff zwischen 1993 und 2009. Ihr ist es gelungen, die Professur nach einer längeren Vakanz wieder zu einer anerkannten Forschungs- und Ausbildungsstätte für das Fach Ur- und Frühgeschichte mit einem eigenständigen Profil zu machen. Einen Schwerpunkt bildet dabei bis heute die Erforschung der vorrömischen Eisenzeit Mitteleuropas. Darüber hinaus wurde und wird in Leipzig aber auch zu zahlreichen Themen aus anderen Epochen (insbesondere Neolithikum bis Mittelalter) geforscht, ebenso zu Themen aus dem Bereich der Wissenschaftsgeschichte und der Theorie der Archäologie.

Kooperationen bestehen mit verschiedenen Dienststellen der archäologischen Denkmalpflege im mitteldeutschen Raum. Aktuell ist hier an erster Stelle das gemeinsam mit dem Landesamt für Archäologie in Dresden getragene, von der DFG finanzierte Forschungsprojekt zur Auswertung der Grabungen in der frühneolithischen Siedlung von Eythra (Leipziger Land) zu nennen.

Wichtige weitere lokale Kooperationspartner in Forschung und Lehre sind neben anderen an der Universität Leipzig vertretenen Fächern insbesondere das Geisteswissenschaftliche Zentrum Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas e.V. sowie das Max Planck-Institut für Evolutionäre Anthropologie.

Leipzig, im November 2012                                                                         Ulrich Veit


letzte Änderung: 18.10.2016 

Kontakt

Matthias Halle M.A.

Historisches Seminar
Lehrstuhl für Ur- und Frühgeschichte
Ritterstr. 14, Raum 405
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-37057
Telefax: +49 341 97-37046
E-Mail

Öffnungszeiten des Sekretariats:
Di.  10-12 und 14-16 Uhr
Mi.  15-16 Uhr
Do. 10-12 und 14-16 Uhr

Weitere Informationen

Geschichte des Lehrstuhls