Einladung zum 7. Steindorff-Tag

am Donnerstag, d. 08. November 2017 anlässlich des
156. Geburtstages von Georg Steindorff
Vorträge zu aktuellen Forschungen an Objekten im Ägyptischen Museum der Universität Leipzig

Ulrieke Dubiel, Berlin
Ägyptischer Schmuck in nubischen Gräbern
Zeit: 14:15 Uhr,
Ort: Hörsaalgebäude, Universitätsstraße, 04109 Leipzig, HS 8

Gerhard D'ham, Hildesheim
Restaurierung von Objekten des Ägyptischen Museum der Universität Leipzig an der HAWK - Rückblick auf 20 Jahre Kooperation
Thomas Staemmler, Erfurt
Zur Restaurierung von archäologischem Kunst- und Kulturgut - Bilanz der Kooperation der Fachhochschule Erfurt mit dem
 Ägyptischen Museum der Universität Leipzig
Zeit: 15:15 Uhr,
Ort: Hörsaalgebäude, Universitätsstraße, 04109 Leipzig, HS 8

Susanne Voss aus Köln zusammen mit Oliver Bähre, Dietrich Raue, Karl Heinrich von Stülpnagel und Vanessa Zibell.
Ein Schmuckkonvolut aus dem Besitz Georg Eber's im Ägyptischen Museum Leipzig
Zeit: 18.15 Uhr,
Ort: Hörsaalgebäude, Universitätsstraße, 04109 Leipzig, HS 8

Das Ägyptologische Institut / Ägyptische Museum – Georg Steindorff – der Universität, der Freundeskreis des Ägyptischen Museums laden anschließend zu einem kleinen Empfang ins Kroch-Hochhaus am Augustusplatz ein.

Programm zum Download

AEGYPTIACA 2017 (Ideal und Wirklichkeit)

Ikonographie des Morbiden
Darstellungen von Krankheit und Hunger in Ägypten
Datum: Donnerstag, 02. November 2017
Ort: Hörsaal 8 des Hörsaalgebäudes am Campus Augustusplatz,
Universitätsstr., 2. OG.
Zeit: 18:15 Uhr
Susanne Radestock

Heliopolis Project, Spendenkonto, link zu Homepage

Spendenkonto:

Empfänger: Freundeskreis des Ägyptischen Museums der Universität Leipzig e. V.
Bank:
Sparkasse Leipzig
IBAN:
DE 78 8605 5592 1100 6992 24
BIC:
WELADE8L
Verwendungszweck:
Spende Grabung Heliopolis
https://heliopolisspenden.jimdo.com/

Die offizielle Website des Heliopolis Projects ist online!


letzte Änderung: 17.10.2017 

Kontakt

Ägyptisches Museum
Georg Steindorff
der Universität Leipzig
Goethestraße 2
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-37015
Telefax: +49 341 97-37029
E-Mail