22.01.2018 Gastvortrag, SUSANNE TÖPFER

Wir laden herzlich ein zum Gastvortrag

Wissenschaft verwickelt.
Sprüche zur Gewährleistung ewiger Fortexistenz auf Mumienbinden
Montag, 22.01.2018
SUSANNE TÖPFER
19:00 Uhr
Bibliotheka Albertina

Plakat der ub.uni-leipzig.de

Gastvorträge im Wintersemester 2017

Gastvorträge der Leipziger Ägyptologen im Wintersemester 2017 

Ägyptischer Schmuck konnte äußerst prunkvoll sein – er zierte lebende wie verstorbene Menschen und die Götter. Auch Tempel wurden reichhaltig dekoriert. Einen Einblick dazu bieten aktuelle Forschungen, die Wissenschaftler in Leipzig präsentieren werden. Nehmen Sie teil an der Gastvortragsreihe des Ägyptologischen Instituts an vier Terminen im Wintersemester! 

Am 19. Oktober wird Anke Ilona Blöbaum über Month-em-het und seine Statuen sprechen. Das war ein Priester des Gottes Amun und Gouverneur der Stadt Theben. Die Münsteraner Ägyptologin, die auch in Leipzig tätig ist, hat die Skulpturen dieses Mannes intensiv erforscht. 
Ort: Hörsaal 16 des Hörsaalgebäudes am Campus Augustusplatz.
Zeit: 18:15 Uhr

Am 8. November findet der 7. Steindorff-Tag statt. Den Abendvortrag bestreitet Susanne Voss aus Köln zusammen mit Oliver Bähre, Dietrich Raue, Karl Heinrich von Stülpnagel und Vanessa Zibell. Sie stellen ein goldenes Schmuck-Ensemble vor, dass mit altägyptischen Skarabäus-Amuletten geschmückt ist. Das Geschmeide wurde vom Leipziger Ägyptologen Georg Ebers (1837-1898) in Auftrag gegeben und kürzlich nach Leipzig geholt. Es wird an diesem Abend erstmalig der Öffentlichkeit präsentiert.
Ort: Hörsaal 8 des Hörsaalgebäudes am Campus Augustusplatz,
Zeit: 18:15 Uhr

Zusammen mit dem Polnischen Institut präsentiert die Universität Leipzig den Vortrag des Archäologen Tomasz Herbich. Er kommt am 14. November aus Warschau ins Polnische Institut und berichtet über geomagnetische Methoden in der Feldforschung. 
Ort: Polnisches Institut am Markt 9
Zeit: 19:00 Uhr

Den Abschluss macht Christian Leitz aus Tübingen am 14. Dezember. Er unterhält seit mehreren Jahren eine Ausgrabung in der Stadt Athribis und legt dort mit seinem Team das Heiligtum der Löwengöttin Repit frei. Sein Vortrag befasst sich vor allem mit der Reliefdekoration.
OrtHörsaal 16 des Hörsaalgebäudes am Campus Augustusplatz, 
Zeit: 18:15 Uhr

Bitte beachten Sie:
Um 16 Uhr s.t. findet im HS 16 ein Workshop von Herrn Prof. Leitz statt, zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind.
Themen: Athribis: das größte Mammisi Ägyptens
Weitere Tempelanlagen von Athribis
Plakat

„Die Gastvorträge sind ein Angebot für alle – Studenten, Wissenschaftler, alle Interessierten sind uns herzlich willkommen“ kommentiert Dr. Franziska Naether vom Ägyptologischen Institut die Vortragsserie. „Neben unseren gut besuchten Monatsvorträgen „AEGYPTIACA“ der Leipziger Ägyptologen werden für die Gastvorträge gezielt Kollegen eingeladen, um aktuelle Forschungsthemen der Öffentlichkeit zu präsentieren.“ Eine Neuauflage im Sommersemester 2018 ist in Planung.

Kontakt: Dr. Franziska Naether, Tel. 0341 97-30146, E-Mail Naether(at)uni-leipzig.de
Internet: www.aegyptologisches-institut.uni-leipzig.de

Bild: Plakat der Gastvorträge, siehe Datei (PDF)

Informationen für Studierende, Promovierende und Gasthörer/-innen:

08.07. Ende der Vorlesungszeit des Sommersemesters
01.06. bis 31.07. Rückmeldefrist für das Wintersemester
15.08. Nachmeldefrist für das Wintersemester
Einschreibung (online in AlmaWeb und im TOOL, bitte Hinweise
auf der Uni-Homepage und in den entsprechenden Broschüren beachten)
02.10. bis 06.10. Einführungswoche des Wintersemesters
09.10. Beginn der Vorlesungszeit des Wintersemesters
05.10. Einführungsveranstaltung im HS 8 um 17:00 Uhr
(vor dem AEGYPTIACA-Vortrag)

Gastvortrag im Sommersemester

29. Juni (Donnerstag),
18:15 Uhr, Hörsaal 8
präsentiert von der SAW
NADINE GRÄßLER, Mainz:
Das Auge im alten Ägypten:
Texte – Bilder - Konzepte

48. Neue Forschungen zur ägyptischen Kultur und Geschichte

Sommersemester 2017
Datum: Donnerstag, 08 Juni 2017
Ort: Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig,
Villa Klinkhardt, Karl-Tauchnitz-Straße 1, 04107 Leipzig
Zeit: 10:30-17:00 Uhr

Programm zum Download (PDF)

Abendprogramm

28. Siegfried-Morenz-Gedächtnisvorlesung
Prof. Dr. Karol Myśliwiec (Warschau)
Alexander – Djoser – Osiris: Forschungen in Saqqara
Zeit: 18:15
Ort: Hörsaal 8 des Hörsaalgebäudes der Universität Leipzig
Universitätsstraße, 04109 Leipzig

anschließend

ab 19:30 Empfang im Ägyptischen Museum Krochhochhaus,
Goethestraße 2, 04109 Leipzig

Gastvortrag im Sommersemester 2017

11. Mai (Donnerstag),
18:15 Uhr, Hörsaal 8
SVENJA NAGEL, Würzburg:
Isis zwischen Ägypten und Rom.
(Re-)Interpretationen einer ägyptischen Göttin

StiL

Das Projekt "StiL - Studieren in Leipzig hat eine neue Website:
www.stil.uni-leipzig.de

Darüber finanzieren wir Tutorien (u.a. mit Sophie Möschen), einen internationalen Lehrauftrag (mit Pavel Onderka), ein neues Lehrprojekt ("LaborUni") und haben eine studentische Mentorin im Rahmen der Leipziger Sammlungsinitiative (Jana Raffel).
Ein Interview mit Jana Raffel ist hier zu finden:
www.stil.uni-leipzig.de/sammlungen-aus-dem-bereich-der-geisteswissenschaften-in-die-lehre-einbinden/

"StiL" ist Teil des Qualitätspakts Lehre des Hochschulpaktes 2020 und wird gemeinsam von Bund und Ländern finanziert.


letzte Änderung: 21.12.2017